2012, das jahr der windenergie?

L’windenergie ist erneuerbar, nachhaltig und zu günstigen preisen. Die industrie hat sich verbessert, die leistung von Turbinen und Rotorblätter, die windenergie-technologie wird sich weiter verbessern wird immer billiger für die wirtschaft und für die umwelt. Langfristige projekte sehen l’windenergie neben der sommerzeit in einem szenario, wo die kohle gehen allmählich abnimmt. Die solarenergie findet eine breitere anwendung, in der tat, um die strahlen der sonne nur eine einfache plan, wie es sein kann das dach eines gebäudes, für die windkraftanlagen ist die situation komplizierter, erforderlich sind grosse anlagen, um platz für turbinen und schaufeln von großen dimensionen.

Nach der wasserkraft, der windenergie ist die erneuerbare energiequelle billigste; leider ist der wind neigt dazu, sehr stark zu sein, zwei mal am tag, was zu peak power, entsprechen nicht dem diagramm der nachfrage, mit anderen worten, in energie der bevölkerung erreicht spitzen, wenn die kraft des windes ist minimal. Im gegenteil, die windenergie, die solarenergie zu den teuersten nicht nur in bezug auf us-dollar-pro-watt-produkt: die solarenergie kommt, kostet 12, 16 us-cent für jede kilowattstunde, kosten im durchschnitt, aber wenn man bedenkt, dass jede solar-park wurde gebaut und nutzt sovvenzionanti öffentlichen, sicherlich ein sektor der erneuerbaren energien kann nicht sein, basierend auf kontinuierliche ausschüttungen. Ein kohlekraftwerk effiziente, kann die erzeugung von energie für 2,5 cent pro kilowattstunde, ein kernkraftwerk zunimmt, 4-6 cent / kWh. L’windenergie ist eine gute alternative, in diesem bereich jede kilowattstunde gezahlt werden kann, von 5 bis 7 cent, etwa die hälfte der kosten der erzeugten energie mit den solar-und umgekehrt-und atomstrom-kohle ist eine energiequelle, die sauber und erneuerbar.