Mini-windkraftanlage, technologie unterschätzt

Mit den bisherigen anreizen, installieren sie eine windkraftanlage machen kann gut, vor allem für diejenigen, die in ländlichen gebieten lebt, in den saugnäpfen. Die installation einer windkraftanlage umfasst eine investition, die passen könnte in 6-7 jahren. In Großbritannien ist die mini-windkraftanlage ist sehr verbreitet, in Italien bevorzugen sie investieren in eine photovoltaikanlage oder in großen windkraftanlagen.

Unter anderem wurde vor kurzem gemacht, die kontroverse um die anreize für den windenergiesektor, in der tat, nach dem minister für kulturgüter, Ornaghi, sollte es eine beschränkung auf die installation der offshore-windräder, weil sie mit einem höheren imaptto landschaft. Um nun die anreize es gibt, die anlagemöglichkeiten sind vielfältig, aber für den bereich der mini-windkraftanlage ist alles unterschiede, vor allem ist es klarzustellen, dass die visuellen auswirkungen auf die landschaft und die produktion von lärm haben auswirkungen eher vernachlässigbar im vergleich zu den klassischen turbinen.

Nach einer schätzung von Carlo Buonfrate, präsident des Konsortiums der hersteller von energie aus minieolico (CPEM), mit einer investition von rund 140 tausend euro, die man sichern könnte einer produktion von rund 80 kWh im jahr, das heißt, die erzeugung von energie in höhe von 24.000 euro für jedes jahr des bestehens des geräts mini-windkraftanlage. Die schätzung schätzungen gemacht worden sind, in der erwägung, eine windangriffsfläche von mindestens 1300-1400 stunden;

Eine große beschränkung festgestellt, im bereich derwindenergie ist das fehlen von standards. Im bereich der photovoltaik wurden die entsprechenden zertifizierungen, sie fehlen ganz im bereich der windkraftanlagen daher potenzielle käufer fühlen sich gehemmt bei der auswahl und beim kauf des mini-windkraftanlage. In einem speziellen qualenergia.deCarlo Buonfrate erklärt, was sind die praktiken, die erforderlich sind, um die installation von mini-windkraft - und es stellt sich heraus, dass die bürokratie im heutigen zustand ist auch nicht so begrenzen, im gegenteil, fand der investor das verfahren ist einfach:

“In den ersten websites, auf denen installiert wurde, kam es unpassend, ausgehend von den berechtigungen: es war die genehmigung einer website, um dann zu entdecken, dass Enel nicht garantierte den anschluss oder bot einen anschluss weit entfernt und sehr teuer. Heute macht er das gegenteil: es ist sicherzustellen, die verfügbarkeit und der komfort der verbindung, und nur, nachdem sie die berechtigung anfordert, dass, wenn es keine umweltauflagen oder landschaftlichen details über das vereinfachte verfahren kommt nicht innerhalb von 30 tagen."

Die mini-windkraftanlage wird nicht verpönt-auch nicht von banken, die willens sind, sie zu spenden finanziamente, aber auch der photovoltaik, im jahr 2005, musste diese schwierigkeiten und heute für die errichtung einer solaranlage, die banken machen nicht fragen kreditgeschäft. Es braucht zeit und regeln, so dass die banken, wie private investoren haben können, besser kennen zu lernen, den bereich des mini-wind - und vertrauen in diese technologie viel zu lange unterschätzt.

Nützliche links | CPEM