Stadtmöblierung solarenergie

Man nennt sie Mango Street Light, und das licht soll beleuchten, die urbanen zentren, sowohl bei sonne, bei regen. Das design ist elegant, schlank, das licht steigt nach oben und endet mit zwei erweiterungen in form von blatt-manco. Und’ unnötig zu sagen, dass die straßenbeleuchtung wird mit LED-leuchten mit niedrigem cstromaufnahme stromverbrauch, die LEDS werden durch solarenergie gespeist, sondern auch vom regen.

Das projekt wurde entwickelt vom designer ungarisch Adam Mikloski, daß er dachte, die Mango Street Light , das speziell für die zonen, wo das klima reicht von wüste bis tropisch. Ein beispiel ist Indien, hier reihen sich die jahreszeiten soleggianti aber auch der monsun heftige regenfälle mit. Das konzept von Adam Mikloski nutzt sowohl die energie der sonne, der regen, mit einem auge auf das, was ist die macht des recycling.

Mit seinen eigenschaften die straßenlaterne Mango eignet sich gut zum beleuchten von städtischen zentren, 365 tage im jahr, ohne unterschied zwischen sommer und winter. Den unterschied machen die besondere form der blätter. Die designer von der natur inspiriert nutzen kann eine maximale oberfläche für die sammlung von regenwasser, um die kanalisation vonsolarenergie: der obere teil der laterne bettet kleine solarzellen und ein loch für die sammlung von regenwasser. Die zentrale zone des blattes, leiten das regenwasser zu einer "steuereinheit", auch die"solar energie - sammlung erzeugt elektrizität, die gespeichert wird in den akkus integriert im concept.

Das projekt des designers ungarisch ist unter den zehn finalisten des wettbewerbs "India Future of Change-Design-wettbewerb" zur neubewertung Indien. Der wettbewerb fand in Neu-Delhi, die hauptstadt indiens, ist der fahnenträger ein land ist, in voller entwicklung, vor allem in bezug auf die technologien im bereich nachhaltige. Gute werbung für die Hauptstadt indiens wurde von dem film von Tom Cruise “Mission Impossible, phantom Protokoll“, wo eine futuristische Neu-Delhi ist der rahmen für eine bevorstehende atomkrieg.

Nützliche links | adammiklosi.hu