Farbe solar panels intelligente

Solarmodule in version bekommt, lack fähigkeit zur umwandlung von licht in strom. Talte anwendungen zur verfügung: die farbe kann verwendet werden für die verkleidung von ganzen gebäuden, in Australien beginnen die ersten entwicklungen.

Das team von forschern der CSIRO, die nationale behörde für forschung australier, entwickelt innovative solarzellen von der größe und stärke sehr reduziert. Die technologie ist sehr besonders, denn sie basiert auf dem prinzip der lackierung angewendet, die direkt auf die oberfläche.

Diese technik lässt sich vorstellen als eine mischung aus sonnenkollektoren , die injiziert werden kann, gedruckt oder gemalt, sie war so auf die oberflächen eines gebäudes vorausgesetzt, sie ist aus glas, metall oder kunststoff.

Die photovoltaik-zellen, die fähig sind, licht zu absorbieren solar, wurden mit einem speziellen, nanokristalle aus mikroskopisch kleinen durchmesser. Es ist eine mischung von polymeren materialien und partikel von titandioxid, beschichtet mit sulfid und seleniuro cadmium ausgesetzt in einer lösung aus wasser und alkohol. Der mix der materialien, so besteht, vereint sich mit der schaffung einer paste.

Indem sie mit dieser paste ein guter wärmeleiter ist und das verfügbarmachen von alles licht, kann die stromerzeugung. Die solarzellen den konventionellen, die auf der basis von silizium sind sehr effizient bei der umwandlung von licht solar - energie, aber um diese ziele zu erreichen gibt es ein verfahren recht teuer. Außerdem verderben, auch die landschaft und viele nutzer verweigern die klassischen photovoltaik-anlagen für die merkmale unansehnlich. Und so entstanden die abdeckungen flexible photovoltaik-und auch für diese entwickelt wurde diese besondere "farbe solar".

Die nicht-verwendung von silizium positiv fällt angesichts der zunahme der preis der solarzellen basieren auf silizium. Die entdeckung ist in seiner anfangsphase und für diese völlig experimentelle und sehen sie es sich auf dem markt erst etwa 5 jahre. Der einsatz von farben "intelligente" könnte endlich auf der nutzung von alternativen energien durch eine wahl nicht antiestetica.

Mit der verbreitung der "farbe-solar" uns wäre eine spürbare senkung der kosten der solarzellen den konventionellen, die senkung der kosten ist durch die verbindung mit dem fehlen von silicium. Außerdem würde das problem derer, die gerne möchten, installieren sie sonnenkollektoren haben aber keinen platz in den eigenen häusern.

Diese mischung kann auch verwendet werden, um die druckbare versionen für andere elektronische geräte (wie licht emittierende dioden, laser oder transistoren. Derzeit ist die energieintensität der farbe solar ist zehn mal kleiner ist als im vergleich zu den platten aus silizium. Schwer zu sagen, wann dieser lack-solar - smart wird teil der alternative energie-lösungen der zweiten generation.