Offshore-windenergie kommt auch in den USA

Dieses mal ist Europa die spitzenposition von Den Usa. L’offshore-windenergie ist überhaupt nicht beliebt in den USA, entlang den amerikanischen küsten keine turbine wurde noch installiert, aber die dinge ändern sich, und vor der küste von Virginia, installiert wird der erste prototyp in den usa.

Während es in Europa erleben, neue prototypen für dieoffshore-windenergie, wie die turbine schwimmer, die USA bereiten zu installieren, eine einheit, windkraft-kapazität von 5 megawatt. Die turbine ist hoch, 146 m, von denen 53 meter werden überschwemmt vom wasser. Die offshore-windenergieanlage befindet sich drei meilen vor Cape Charles, Chesapeake Bay, Virginia.

Der bau sollte abgeschlossen sein bis ende 2013, aber nicht die einzige in den USA. Sie gehen, um realität zu werden, zwei weitere projekte vonder offshore-windenergie. Es handelt sich um "Deepwater Wind vor der küste von Rhode Island und der mega-installationen proviste mit der "Cape Wind aus Massachussetts" im Natucket Sound. Wahrscheinlich, bevor sie mit installationen, die föderation der amerikanischen gewollt ist, sicherzustellen, ein management-plan für offshore -, dass es wirklich effektiv für die ecnomia des landes.

Die erste installation vor der küste Virginia angeschlossen wird, durch ein system von unterwasser-kabel, unterirdisch unter dem meeresboden. Die erste installation wird ein wichtiger schritt für die entwicklung der energieressourcen in den usa. Nicht nur die entwicklung der energiewirtschaft, sondern auch die schaffung neuer arbeitsplätze. Die wichtigkeit der menschlichen ressourcen in der green economy , ist direkt dem gouverneur von Virginia.

Auch wenn die menge von strom aus offshore-windenergieanlage wird relativ klein, viele akteure der branche sehen die installation als symbol, der erste schritt, bewegt sich amerika auf den markt dell’offshore. Ziel ist die stärkung des vertrauens der anleger und eine höhere akzeptanz der staatlichen ebene, vor allem entlang der atlantischen küste. Die Virginia wird der erste Staat, mit einer windkraftanlage, offshore, die erste offshore-windenergieanlage in einer langen reihe:

das interesse der us-amerikanischen l’offshore-wind nicht zu unterschätzen ist. Die Dominion Virgin Power, sagte, die interessiert ist, der abschluss der mietverträge für 113.000 hektar, zur förderung der entwicklung von offshore-windenergie. Die gegend befindet sich 24 meilen vor der küste, und es wird geschätzt, dass kann erzeugen zwei gigawatt leistung vom internationaleroffshore-windenergie.

herausgegeben von Anna De Simone

Photo Credits | information.de