Sonnenkollektoren, die entsorgung zu hause

Ihre solaranlagen sind zu werfen? Nichts einfacher als das. Wurde eine hausarbeit (kostenlos) für die entsorgung der paneele, photovoltaik, die das ende ihres lebenszyklus.

Das projekt wurde offiziell durch eine Vereinbarung zwischen Cobat, Nationales Konsortium Sammlung und Recycling Silea S. s. A., mit der genehmigung und unterstützung des amtes für Umwelt der Provinz Lecco. Ein kostenloser service im haushalt für die wohnungen befinden sich in der provinz Lecco, die wollen loszuwerden veralteter formulare.

Ein nachhaltiges projekt zweckdienlich, um wieder die rohstoffe aus den installierten anlagen durch privatpersonen. Dadurch wird verhindert, dass eine schlechte entsorgung der alten platten und die daraus resultierenden schäden an der umwelt. Das projekt sieht vor, die entsorgung der module in allen seinen phasen: erhebung, verarbeitung und entsorgung. Die bürger müssen nur zu finden, die veraltete module deinstalliert.

Die firma Silea wird die sammlung der platten, nach den prognosen betrifft rund 20.684 module, während das Konsortium wird zur beseitigung in zugelassenen anlagen.

Zu der zeit, die initiative bezieht sich nur auf die provinz Lecco, aber es ist vorgesehen, das projekt auf dem gesamten nationalen territorium. Sie befasst sich mit einer heiklen frage des umweltschutzes, die für das recycling von elektrischen und elektronischen geräten der kategorie 4 der elektro-und elektronikaltgeräten.

Die Vereinbarung rechnet die neue Richtlinie des Europäischen Parlaments über die pv-module am ende der lebensdauer in der kategorie 4 abfälle aus elektrischen und elektronischen geräten (WEEE). Ein abkommen (IV conto energia), die fest am 30. juni 2012 das zeitliche grenze, innerhalb derer die unternehmen, die lieferanten der pv-module müssen sich anmelden, in form von entsorgung, um in den genuss der staatlichen förderung.

Mit dem exponentiellen anstieg der photovoltaik die entsorgung der platten obsolet wird zu einem problem, und diese initiative reagiert umgehend auf anforderungen der umwelt und denen der bürger.