Task Force zur reduzierung der kosten der Offshore-Windenergie

Eine neue britische studie hat gezeigt, dass bis 2020 möglicherweise eine wesentliche reduzierung der kosten deroffshore-windenergie. Diese reduktion die britische regierung kann das erreichen des gewünschten ziels mit dem fahrplan Renewables 2011, aber der gesamte sektor der erneuerbaren energien könnten davon profitieren.

Das ziel für dieoffshore-windenergie sieht die erreichung einer kapazität von 18 GW mit der reduzierung der kosten in diesem bereich das ziel, britische scheint den toren. Die umfrage wurde von der "The Crown Estate", die in neun monaten untersuchte die daten von mehr als 100 unternehmen und organisationen zeigen, dass eine reduzierung der kosten ist es möglich, auch im rahmen vonoffshore-windenergie.

Durch die pläne der regierung, das Vereinigte Königreich hat gute chancen, eine weltweite führungsrolle in der industrie dell’offshore-windenergie. Damit die verringerung der kosten der industrie, offshore-windkraftanlagen ermittelt worden sind, vier verschiedene strecken, so aufgeführt:
-mehr effizienz-technologie - offshore
-optimierung der lieferkette
-reduzierung der produktionskosten
-finanzierung

Insgesamt hat die studie gezeigt, dass die kosten deroffshore-windenergie kann gebracht werden im bereich von unter 100 pfund für megawattora produkt, die einzige bedingung ist das erreichen einer kapazität von 17-18 GW bis 2020. Die studie betont die wichtige gelegenheit aufgrund der reduzierung der kosten vonoffshore-wind:
-einführung von turbinen leistungsstärker und zuverlässiger
-mehr wettbewerb auf den beschaffungsmärkten, dem Vereinigten Königreich, in Europa, bis zu gehen im Fernen Osten
-eine frühzeitige einbindung der lieferanten
-besseres design der turbinen
-optimierung der installationsmethoden
-optimierung der wartungs -

Rob Hastings, Energy & Infrastructure Portfolio Director in einer notiz drucken erklärte, dass es keine einheitliche lösung für die reduzierung der kosten deroffshore-windenergie , und es ist notwendig, dass alle akteure ihren teil tun.

Auf der vorderseite der offshore-windenergiein Großbritannien gegründet wurde und eine echte Task-Force zur reduzierung der kosten und der verantwortliche ist Andrew Jamieson. Der erfolg dieser Task Force hat entscheidende auswirkungen auf globaler ebene. Die senkung der kosten ist weit mehr als eine einfache aspiration, will die Task Force die arbeit in engem kontakt mit den organisationen der schlüssel zu sektor, so zeichnen die straße aus aufmerksam verfolgt.

Der schritt großbritanniens wird im bereich deroffshore-windenergie zu wachsen und stärker zu sein. Dies bedeutet, die produktion von erneuerbarer energie aus wind, aber auch formen der energieversorgung sicherer und apertuna, die neue positionen in der beschäftigung.

Nützliche Links | The Crown Estate