Windenergie, fünf mythen zu entlarven

Es gibt viele überzeugungen zu entlarven etwawindenergie, vor allem, da die installation von windparks zur produktion von erneuerbarer energie wächst. In den Usa, Europa und China haben pläne sehr aggressiv für die verbreitung vonwindenergie in den nächsten 10 bis 20 jahren. Mit crescrita im bereich derwindenergie verbreiten sich auch falsche mythen.

#1 Die energieeffizienz einer turbine ist so gering, deckt aber nicht die tatsächlichen kosten für die einrichtung.
Es gibt nichts mehr falsch! Man schätzt, dass die investitionen für die installation einer windkraftanlage, werden in vollem umfang abgerufen, während des ersten jahres der tätigkeit. Wenn man bedenkt, dass eine windkraftanlage kann betriebsfähig sein, um 20 jahre dieser single-investition geschaffen haben, eine wirtschaftliche ressource und die umwelt. Kann man leicht ableiten, dass der wind zahlt sich aus!

#2 Die windräder haben eine negative auswirkung auf den tourismus.
Ein land braucht einen richtigen plan zur entwicklung des windparks, sicher, dies wird nicht eingerichtet, im historischen zentrum einer stadt! Natürlich sind die windräder, wenn sie schlecht, können einen negativen effekt auf den tourismus, aber es ist gerade dieses, daß das website-aufbau muss sorgfältig ausgewählt. In mehreren, in den letzten jahren hat es eine enorme entwicklung im bereich der offshore-windenergie, so dass Großbritannien gestartet hat, eine echte task-force.

#3 Die windenergie funktioniert zeitweise und benötigen eine energiequelle zu sichern.
Es ist wahr, dass aufgrund der veränderung der geschwindigkeit des windes, es schwierig ist, eine stetige zufuhr, so wie in der solarindustrie. Alle erneuerbaren energien brauchen einen plan der versorgung und so weiter zu reduzieren, die abhängigkeit von nicht erneuerbaren quellen. Ein beispiel ist mit hilfe von Tris-energie deutsch. Es ist wichtig zu betonen, dass mit windkraftanlagen an verschiedenen orten und durch die kombination der kraft des windes all’solarenergie, die man bekommen kann eine angemessene diversifizierung und minimieren den effekt "blinken".

#4 windkraftanlagen sind laut.
Zurück zu punkt zwei. Natürlich sind die windkraftanlagen werden nicht eingerichtet, in der nähe von stadtzentren. Mehr, moderne entwicklungen in der windenergie-technologie, führten zu einem starken rückgang der lärm der windkraftanlagen. Das einzige geräusch ist das rotierende messer bewegt vom wind.

#5 windkraftanlagen beschädigen die vogelwelt
Es ist wahr, in einigen fällen gefunden wurden tote vögel in der nähe der windparks. Sie ist für nachtvögel, aber diese art von wirkung ist selten und beteiligt, nur wenige windparks. In einer britischen studie hat licht auf die sache, die besagt, dass die auswirkungen auf dievogelwelt ist minimal oder nicht existent.