Großes format-kleine verschmutzung

Stampante Oce colorware 550

Der großformatdrucker Océ ColorWawe 550

Drucken sie in großen, bedeutet nicht, sie ein großer verschmutzung. Ausdrucke von großen formaten realisiert werden können, mit modernen geräten, die die umwelt verschmutzen, mehr oder weniger, wie einige stampantine A4 der alten generation ist, weil dieauswirkungen auf die umwelt ist nicht ein problem von maßnahmen, sondern materialien und technologien. Technologien, die im printing, machen große fortschritte in richtung nachhaltigkeit in allen phasen des prozesses.

Ein gutes beispiel kommt von Océein unternehmen der Canon Gruppe der weltweit ersten systeme der bearbeitungsstelle und in der presse in den vergangenen tagen präsentierte er seine ColorWave 550, ein gerät entwickelt, auch für eine sichere umgebung, gesunde arbeitsplätze zu bieten. Das einzigartige Océ TonerPearls es dem system ermöglicht, dass der drucker vollständig green: sie erzeugen feinstaub, nicht erzeugt, keine verschwendung, kein geruch und produziert nur sehr wenige abfälle. Das ergebnis sind keine negativen auswirkungen auf das arbeitsklima.

Auch die technologie Océ CrystalPoint nicht beschäftigt werden, die wärme zum schmelzen, so ist es nicht erforderlich, eine chemisch behandeltem papier, um qualitativ hochwertige ergebnisse. Die drucksachen, die daraus entstehenden produzieren hervorragende leistungen auch im hinblick auf die de-inking beim recycling. Der einsatz von Océ ColorWave 550 trägt dazu bei, eine umgebung zu schaffen, die besser für die menschen und vorteile für den planeten.

Die markteinführung des neuen geräts drucken im großformat ColorWawe 550 begrüßt wurde als ein wichtiger wendepunkt vom gesichtspunkt der vielseitigkeit und der qualität zugunsten von kleinen unternehmen und arbeitsgruppen. Benutzer im technischen bereich können drucken, kopieren und scannen sie dokumente in schwarz-weiß und in farbe, mit einem einzigartigen system. Produzieren können gedruckt von ausgezeichneter qualität, indem sie eine nachhaltige technologie, die sowohl ökologisch als auch wirtschaftlich.

Veröffentlicht von Michael Ciceri