Canadian Solar al top-nei-test di corrosione all’ammoniaca

Pannelli fotovoltaici Canadian Solar

Viele photovoltaik-anlagen installiert sind, auf landwirtschaftlichen flächen (in Deutschland 20%), die wegen der hohen konzentration von ammoniak in der luft der ställe, wirkt sich auf die leistung der module. Deshalb gibt es standards-test ammoniakbeständigkeit an den modulen vorgenommen werden müssen, um die zertifizierung von qualität.

Die beiden wichtigsten test für ammoniakbeständigkeit sind IEC 62716 TÜV Rheinland und DLG. Beide testen die widerstandsfähigkeit der solarmodule der korrosion NH3 und zugeben/akzeptieren einen leistungsverlust von maximal 5%.

Wie laufen die tests. Bewertet werden parameter wie verlust der macht, die visuelle kontrolle, und der widerstand der isolation. Im test-korrosion, ammoniak TÜV Rheinland die module sind unterworfen, um 20 mal zu extremen bedingungen für 20 aufeinander folgenden tagen, darüber hinaus sind Viele ausgesetzt 6667 ppm ammoniak (NH3), bis zu 8 stunden bei temperaturen von 140° F (60° C) 100% feuchtigkeit, also nach 16 stunden trocknung in der standardatmosphäre ohne ammoniak, unter 73° F (23° C) und einem maximum von 75% luftfeuchtigkeit. Die festigkeitsprüfungen DLG NH3 statt, überprüfen sie die leistung der pv-module, indem sie sie auf 750 ppm wolken von ammoniak zu 158° F (70° C) für 1.500 stunden. Dieser test simuliert die lebensdauer der produkte von bis zu 20 jahren.

Top. Die besten ergebnisse in den beiden wichtigsten widerstand test ammoniak (NH3) für pv-module wurden, stammen von Canadian Solar, einem der weltweit führenden hersteller von solarmodulen. Die module von Canadian wurden getestet nach IEC 62716, projekt C, korrosion, ammoniak-durch den TÜV Rheinland und nach den DLG-standard für photovoltaik-module eingesetzt in umgebungen in der landwirtschaft.

Die module von Canadian Solar zeigten einen leistungsabfall in höhe von 0,8% im TÜV-test und weniger als 1,3% in den prüfungen der DLG. Die module von Canadian haben, so bestanden beide tests, ohne dass es registriert wurde, keine reduzierung der leistung. Der TÜV Rheinland hat bescheinigt, dass die module von Canadian Solar CS6P-P und CS6P-M, CS5A-M und CS5A-P, CS6X-P und CS6X-M, CS6A-P und CS6A-M, CS5P-M und CS5P-P, CS6C-M, CS6C-P und CS5C-M, während die DLG-module CS6P-P.

Angesichts der ergebnisse, Shawn Qu, Chairman und CEO von Canadian Solar, kommentiert: “Wir sind stolz auf unsere abteilung Forschung und Entwicklung und unsere innovationen, auf diese weise bieten wir kunden und partnern ausgezeichnete pv-module. Die test ammoniakbeständigkeit sind die letzten in der reihenfolge der zeit zu haben, unterstrichen die eignung unserer module in realen anwendungen sowohl in Deutschland als auch im rest der welt".

Veröffentlicht von Michael Ciceri