Noch windenergie für Frankreich und das Vereinigte Königreich

Die Vestas ist ein dänisches unternehmen entwirft, produziert und vertreibt windkraftanlagen. Zu den letzten arbeiten im auftrag dieser unternehmen ist die produktion von 12 windkraftanlagen , die installiert sind in Frankreich für das projekt Atrebatie. Die 12 windkraftanlagen mit einer kapazität von 3MW und V90 und gehen mit dem aufbau von drei windparks. Jeder park wird gastgeber für die vier turbinen, die gesamte anlage befindet sich in Nord Pas-de-Calais und verfügt über eine leistung von insgesamt 26 MW.

SCHAUEN SIE SICH DIE FOTOS VON DER WINDPARKS

Die Vestas muss liefern, installieren und aktivieren sie die windkraftanlagen, all dies innerhalb der ersten hälfte des jahres 2013. Wenn die rede von windenergieanlagen, die von Vestas kann sich rühmen, eine tolle erfahrung. Nur bis anfang oktober, zusätzlich zu dem abkommen mit Frankreich, das unternehmen engagiert sich für die bereitstellung von 34 windturbinen für die anlage von Keadby Wind in der nähe von Scunthorpe in Lincolnshire (Vereinigtes Königreich). Die Vestas hat, wurden auch die erbringung der Frankreich seine schwimmende windkraftanlagen.

Die kommission gegenüber dem englischen kam aus der Keadby Wind Farm Ltd, fügt die macht der 34-turbinen, die seine elektrische kapazität von 11.300 MW. Von der französischen grenze, das abkommen kommt von der firma Ostwind, dass man versichert ist der zustand der anlage: die turbinen müssen sicherstellen, dass ein dienst von mindestens 10 jahren, begleitet von einem wartungsvertrag. Das französische unternehmen Ostwind International, hat windparks in verschiedenen europäischen ländern, nicht nur in Frankreich, sondern auch Deutschland und der Tschechischen Republik.

SCHAUEN SIE SICH DIE FOTOS VON DER WINDPARKS

Die Vestas produziert und vermarktet mehr als 47 tausend windkraftanlagen, mit denen sich jedes jahr, man hat einen sauberen schnitt zu 55 millionen tonnen CO2. Die windkraftanlagen, welche von Vestas geführt haben, arbeit zu 20.000 menschen in 70 verschiedenen ländern mit 250 projekten. Die nächsten werden die großbritanniens und Frankreichs. Während das Vereinigte Königreich zeigt sein starkes interesse im bereich der offshore-windenergie, die Frankreich hat ein sehr gutes verhältnis mit dem wind, da wurde dieses land mit der umsetzung der erste windpark schwimmer in den gewässern des Mittelmeers.

Auf dem Foto, das den offshore-windpark Robin Rigg.