Der größere rotor in der Welt ist aktiv in Dänemark

Nach den klingen windkraftanlagen größten in der Welt, die Siemens Energy hat begonnen tests ein rotor von 154 metern. Dies ist der rotor für windturbinen der Welt die größte. Der rotor ist für die windkraftanlage von 6 megawatt, das Land, der protagonist des datensatzes ist Dänemark.

Es heißt SWT-6.0-154 und wird klingen windkraftanlagen langen, 75 meter. Siemens sagte, dass die turbinen in der lage sein werden zu erfüllen, den bedarf an strom für 6.000 haushalte. Nach angaben des unternehmens, die rotoren von 154 metern wird der neue standard für die industrie, offshore-windkraftanlagen.

Im mai 2011, Siemens Energy hatte bereits mit prototyp-turbine von 6 MW in diesem test wird der rotor war 120 meter. Die tests wurden in Hovsore, in Dänemark und durchgeführt wurden, die unter besonderen bedingungen aus gründen der sicherheit.

Die größe des rotors und den messern ist ein vorteil für die stromerzeugung kann aber ein paar "kleine" einschränkungen", im vordergrund, sind die sorgen und ängste, die seit jeher begleiten die industrie vonwindkraftanlagen. Allerdings ist die Siemens beruhigt: die kompakte und effiziente ermöglicht turbinen lesen und einfach arbeitskräfte, so werden die gesamten kosten vonwindenergie und erhöht die effizienz.

Den schlüssel vomwindenergie ist gerade die turbine montiert, die klingen B75. Dank seiner technologie "integralBlade", patentiert von der gleichen firma, erhalten sie bessere leistung auch bei windigen enthalten. Vergleicht man ein pale windenergie konventionellen und IntegralBlade sie sehen, dass die technik von Siemens ist leichter und reduziert die energiekosten.

"Der start der experimente auf dem feld des rotor-154m mit der turbine aus 6MW, ist ein schritt, der spannend in der entwicklung wettbewerbsfähiger technologien für die offshore-unternehmen der zukunft". Hat kommentiert, so Henrik Stiesdal, CTO der Division Wind Power von Siemens Energy.

Die turbine wurde genannt , Getriebelose und die Siemens investiert hat rund drei jahrzehnte in seiner entwicklung und der einsetzung der spitze der messer von 75 meter. In der zwischenzeit gab es verträge: die hat Siemens eine vereinbarung unterzeichnet, mit der dänische energiekonzern DONG Energy für die lieferung einer großen anzahl von diesen offshore-windturbinen.

Foto | Der neue rotor Siemens von 154 metern, soll eine turbine von 6 MW installiert, in Osterild, Dänemark.