Südafrika zwischen erneuerbaren energien, kohle und kernenergie

Das Süd-Afrika hat approfato einen plan, basierend auf den quellen für saubere energie. Die regierung hat angekündigt, die einrichtung von windparks, solar-und geothermikanlagen möglich ist, die tragen eine große elektrische kapazität im netzwerk der stadt. Der plan kostet 5,4 milliarden us-dollar und stellt den ersten schritt des programms der Abteilung für Energie der Republik südafrika.

Der name der aktion ist "Renewable Energy Independent Power Producer Procurament Programme" (REIPP) und die endgültigen verträge werden geschlossen montag, 5. november. Das projekt in betrieb und wird bis 2016. Das Programm REIPP besteht aus einer reihe von ausschreibungen, die vorsehen, zuweisen und starten projekte, die bis frühjahr 2013. Es handelt sich um projekte, die sowohl lang-und kurzfristigen.

Das erstes ziel des REIPP-programms, war das hinzufügen in die strom-stadt eine kapazität von sauberer energie in höhe von 3,275 gigawatt (GW). Dieses ziel scheint nicht zu genügen, und die südafrikanische regierung wird aktiviert, um zu starten, eine zusätzliche ausschreibung. Ein erster schritt ist erreicht, bis 2016, sondern bis 2020 in südafrika möchte sich vergrößern seine ansichten im bereich erneuerbare und fügen sie eine zusätzliche kapazität von 3,2 GW.

Wir sind in südafrika. Woher kommen alle diese fonds investieren in erneuerbare energien?
Die ironie des schicksals will, dass es l’industrie, kohle zu finanzieren, der bereich der"sauberen energie! Die Regierung der Republik südafrika mittel aus den abgaben auf emissionen von schädlichen emissionen von industrie: jede tonne treibhausgas emittiert, die von den unternehmen eingeschätzt wird, mit einer steuer von rund 16 us-dollar. Diese gebühr steigt um 10% pro jahr bis 2020.

Der Süden Afrikas hat eine hunger nach energie in höhe von 41 GW pro jahr. Diese anforderung erfüllt ist, um 85% der elektrischen energie, erzeugt aus fossilen brennstoffen. Das südliche Afrika ist zwischen zwanzig ländern emittieren, die mehr treibhausgase , der die Kugel gerade wegen der starken abhängigkeit von kohle. Das Land boomt die energieeffizienz, sondern nicht alle projekte zielen darauf ab, den sauberen energiequellen: netzbetrieb südafrika hinzu kommen bald weitere 2,5 GW, sondern kommen aus dem kohle -, weitere 2,5 GW kapazität stammen aus erdgas, 2,6 GW aus wasserkraft und einer kapazität von 9,6 GW wird zusätzlich durch den einsatz von kernenergie.