Wie baut man sich ein windkraftwerk?

Schema turbina eolica

Wie wird eine windkraftanlage? Was sind die komponenten? Was ist die erforderliche technologie bei der gestaltung eines system-windkraft effizient? Denn oft reden wir darüber, lohnt es sich, das thema zu vertiefen addentrandoci (ohne zu übertreiben) mit den technischen details befasst. Das ergebnis ist die erkenntnis, dass hinter der innovation gibt es wie immer eine lange arbeit der forschung und entwicklung.

Eine windkraftanlage besteht aus allen komponenten, die für die konvertierung elektro-mechanische energie. Die schaufeln der turbine, der generator und der umrichter elektrisch sind die drei wichtigsten komponenten eines generator, windenergie. Die wichtigste komponente, die zwischen den zusammenwirkenden elemente einer windkraftanlage ist der generator erzeugt elektrische energie.

Der ausgang des generators speist das subsystem bestehend aus dem konverter, reguliert die elektrische leistung übertragen werden. Die leistung wird dann übertragen auf das netzwerk. Einige der elektrischen komponenten eingesetzt, die in diesem prozess zur regelung und zur übertragung der energie enthalten transformatoren und kondensatoren, drosseln und leistungselektronik sowie die kabel und die bus-bar.

Die ingenieure, die planen, die windkraftanlagen vor einer großen herausforderung: genau zu bestimmen, die spezifikationen der vielen einzelnen komponenten, die häufig von unterschiedlichen herstellern stammen– und dann bringen sie sie in einem effizienten system.

Auch aus diesem grund, ohne die verwendung von tools, simulations-software, die ist fast unmöglich zu bestimmen, die leistung eines komplexen heterogenen systems, wie beispielsweise eine windkraftanlage, beinhaltet hohen performance-anforderungen erforderlich sind, um das elektrische system.

Eine referenzimplementierung für die gestaltung aller teile einer windkraftanlage, so hat man ein system entwickelt, um effizient und optimiert in seiner gesamtheit, ist die software ANSYS Simplorer.

Dank dieser technologie kann der engineer bauen kann, ist ein komplexes system vollständig mit analytischen modellen. Mit hilfe von detaillierten modellen des finite-elemente-methode (FEM) und andere instrumente der simulation, haben benutzer die fähigkeit, zu analysieren, optimieren und integrieren alle komponenten des komplexen systems end-to-end.

Zu diesen komponenten gehören die projektierung der kopplung von netzwerk und die integration der leistungssteuerung auf der grundlage von merkmalen, die bereits in dem elektrischen generator und zulässigen schwankungen in der leistung und/oder die unterdrückung von oberwellen.

Die verwendung von tools, die eine simulation kann hilfreich sein, auch um zu testen, kritische zustände, wie einen kurzschluss , der auftreten kann, in der nähe (oder auf eine bestimmte entfernung), der generator, die thermische belastungen unterstützt werden, oder die konstruktion von netzwerken zum schutz gegen andere effekte, wie elektrische entladungen.

Quelle: ANSYS, Italien

Veröffentlicht von Michael Ciceri