Windpark Matisse, Apulien

Der windpark Matisse, in Apulien, in betrieb sein, die bis zum ersten quartal 2013. Sie zählt 13 windkraftanlagen kapazität von 3,0 MW mit einer gesamtleistung von 39 MW. L’windpark realisiert wird, um den willen der Farpower S. r.l, der Whysol Investments, ein unternehmen spezialisiert auf die entwicklung der energieinfrastruktur. Der windpark befindet sich in den Gemeinden Kerze und Ascoli Satriano in der provinz Foggia.

Die anlage wird klemmbare der Nationalen übertragungsnetzes, durch das umspannwerk Manet. Die lieferung der windturbinen erfolgt im januar und die anlage wird bereits im märz. Zu sichern ist die firma Vestas, der weltmarktführer in der distribution und installation von windkraftanlagen. Das unternehmen ist zuständig für die bereitstellung, transport, installation und inbetriebnahme der turbinen.

Die Vestasbietet außerdem 15 jahre service und wartung nach vereinbarung "Output-Management-Active", dieses paar ist beruhigend für die bürgerinnen und bürger in apulien, können sie sich auf eine windkraftanlage funktioniert auf hochtouren für die nächsten 15 jahre!

L’windkraftanlage Matisse Whysol bringt saubere energie für die Region Apulien mit der lieferung von elektrischer energie für mehr als 85.000 einwohner. L’windkraftanlage Matisse produzieren rund 100 GWh pro jahr, das entspricht einem schnitt jährlich 40 tausend tonnen CO2.

Wird strom sauber ist, genug zur deckung der verbrauch wohngebiet von energie von über 85.000 italiener. Die windkraftanlagen Vestas produziert in verschiedenen teilen der welt, kann das unternehmen die versorgung mit italienischen, dank der zwei anlagen zur herstellung von schaufeln hier in kiel.