Senkung der energiekosten in unternehmen

consumi energetici

Verbrauch und wartung bestrafen investitionen

Der preis der energie, die elektrische beunruhigt die unternehmen, vor allem Kmu, die bereits zugesagt haben, wettbewerbsfähig zu bleiben und unter kontrolle zu halten, die gesamtkosten zu senken. Das ist, warum die verwaltung die sorgfältige lieferanten-und die annahme von maßnahmen zur senkung der energiekosten wurden zu strategischen prioritäten. Nachfolgend sind die wichtigsten ratschläge, die die experten geben, die unternehmen für die kontrolle über die situation.

Lesen und verstehen sie ihren vertrag. Es scheint offensichtlich,, aber die praxis lehrt, dass viele unternehmen nicht weiß wie gut der vertrag, dass die liga an den energielieferanten. Viele hersteller bieten unterschiedliche benutzerprofile und jedes unternehmen muss finden, was am besten erfüllt ihre anforderungen. Entscheidend ist, überprüfen sie auch die bestimmungen und bedingungen des vertrags zu kennen, das ablaufdatum und gegebenenfalls bewerten lieferanten am günstigsten sind. Oft gibt es spezielle angebote, für die es empfiehlt sich, mehrere anbieter nicht entgehen lassen sollten mögliche einsparungen.

Kennen ihre eigenen nutzungsverhalten. Unternehmen sollten überwachen, ihren energieverbrauch, führen sie regelmäßige lesungen der zähler und prüfen die rechnungen. Nur die erkenntnis, wie viel energie verwendet wird, ist es möglich, bemühen, um sicherzustellen, dass eine effizientere nutzung.

Beseitigung von verschwendung. Laut einer aktuellen studie von Carbon Trust, eine such-website, die britische spezialisiert in der analyse des energieverbrauchs,die kleine unternehmen sparen können, mehr als 7.500 euro im jahr, indem sie achten auf ihre mitarbeiter einfache regeln für die energieeffizienz. Zuerst werden alle im unternehmen sollten ermutigt werden, stellen sie sicher, dass leuchten, lampen, monitor und computer ausgeschaltet sind, wenn sie nicht verwendet werden, vor allem am ende des tages. Weitere regel: trennen sie ladegeräte von mobiltelefonen und stellen sie sicher, dass türen und fenster geschlossen sind, wenn die heizung läuft.

Die effizienz zu verbessern. Wechseln sie zu einer beleuchtung mit niedrigem energieverbrauch und gewährleisten, dass die boiler und die heizkörper installiert und im betrieb überwacht werden, regelmäßig können sie sparen. Investieren sie in den PC, monitor und drucker der neuesten generation, die sicherstellen, dass eine geringere nutzung von energie. Auf dem markt gibt es gute angebote in diesem sinne: zum beispiel Dell, ein führender globaler anbieter von IT -, hat eine zertifizierung Energy Smart kombiniert hardware, software, dienstleistungen und tools optimiert für einen niedrigen verbrauch. Workstation -, desktop-und notebook-Energy-Smart können reduzieren den verbrauch um bis zu 95.

Die virtualisierung. Die virtualisierung spart energie, senkt die betriebskosten und benötigt weniger verwaltung. Da die virtualisierung ermöglicht es kleinunternehmen, platz für mehrere anwendungen und betriebssysteme auf einem einzigen server, die hilft, wettbewerbsfähig zu bleiben, weil sie beschleunigen können ihre entwicklungszyklen und beschleunigt die bereitstellung neuer ressourcen. Die wirtschaftlichen vorteile erstrecken, die dem energiesparen, dem kühlsystem und dem physischen raum. Konsolidieren sie mehrere server für ein unternehmen wird es einfacher, die verwaltung der infrastruktur zu vereinfachen, die verwaltung und förderung der umweltleistung reduzierung des verbrauchs von energie.

Kümmern sich um das herz des unternehmens. Die IT-abteilungen unter druck sind, in einem versuch, die betriebskosten zu senken, und gleichzeitig das maximum an performance und sicherstellen, dass wichtige anwendungen immer in funktion. Die server stehen im zentrum des unternehmens, verarbeiten große mengen von daten und unterstützen sie ihre wichtigsten anwendungen. Die server der neuen generation bieten maximale rechenleistung bei minimalen kosten, und arbeiten bei hohen temperaturen reduzieren die kosten für kühlung.

Veröffentlicht von Michael Ciceri