Photovoltaik-projekt des Jahres

Anlässlich der Power-Gen International 2012, erhielt die begehrte auszeichnung "Photovoltaik-Projekt des Jahres". Den zuschlag für die auszeichnung wurde eine anlage der deutschen, einer der größten der welt: sie umfasst eine fläche von 352 hektar. Es wurde in einem gebiet des ehemaligen braunkohle mine im osten der gemeinde Wenige, in der nähe von Senftenberg im Süden Brandenburgs.

Die photovoltaik-parks hat der deutsche einer kapazität von 166 MW und nicht abgezogen hat, den boden all’landwirtschaft: durch die verwendung der fläche der alten mine, die installation der photovoltaik - konvertiert hat, ein industriegebiet nicht mehr in einen solarpark in der lage, produzieren saubere energie, schaffen in der gleichen zeit, hunderte von arbeitsplätzen auf lokaler ebene und erzeugt grünen strom und erneuerbare ausreichend dem bedarf von rund 67.500 haushalten in der region.

Der gewinner wurde bekannt gegeben, während der gala der preisverleihung des Power-Gen International in Orlando, Florida. Die Usa feststellen konnten, noch einmal die solarleistung der Europäischen nationen, allen voran Italien und Deutschland.

Der komplex solar Brandenburg schlug über 43 projekte aus der ganzen welt wetteifern in dieser kategorie. Die finalisten und die gewinner wurden von einem team von acht experten in der branche der erneuerbaren energien. 90 prozent der pv-leistung installiert, die im solarpark Brandenburg trägt den namen Canadian Solar hat die verantwortung für die lieferung von pv-modulen mit insgesamt 148 MW.

“Wir fühlen uns geehrt, dass die anlage von Brandenburg wurde erkannt als die besten solar-projekt des jahres in der welt von POWER-GEN International 2012. Diese installation erforderte eine gute zusammenarbeit nicht möglich gewesen wäre ohne unsere beiden partner saferay und GP JOULE", erklärt Dr. Shawn Qu, Chairman und CEO von Canadian Solar. "Der erfolg des photovoltaik-systems zeigt, dass ein schneller entwickeln, bauen und erhalten gewinne mit photovoltaik-anlagen von großem umfang als andere arten von anlagen auch in gebieten mit geringer sonneneinstrahlung".