Wärmepumpen von Panasonic

Die wärmepumpen sind immer sehr beliebt bei den nutzern, die versuchen, systeme, heizung zuverlässig und mit höchster energieeffizienz. Zwischen den produkten mehr "beliebt" gemacht, die wärmepumpen von Panasonic mit der baureihe Aquarea , dass ab diesem jahr können sie sich auf neue modelle noch effizienter. Wer sich dafür entscheidet, installieren sie ein system von klimaanlagen im haushalt, kann erwägen sie den kauf einer wärmepumpe mit hoher energieeffizienz.Die wärmepumpen Aquarea gelingt, bieten energieleistung über dem durchschnitt. Die neuen modelle sind die vorgeschlagenen biblocco von 3 und 5 kW-monoblock von 6 und 9 kW. Die energieeinsparung ist gesichert, denn diese geräte wurden entwickelt, um die wohnungen , die wollen, erfüllen die hohen standards der energieeffizienz. Einige modelle sind auch gedacht für diejenigen, die leben in der wohnanlage mit einheiten sehr ruhig.

Ein paar technische daten:
"modelle "nur warm" und "warm / kalt" aus 3 bis 5 kW. Der gefrierzyklus patentierten Panasonic und die flusssteuerung, kombiniert mit einem wechselrichter R2 hoher wirkungsgrad und ein modul für den austausch von wärme und bieten eine erhebliche energieeinsparung. Die neue Aquarea ist ideal für die anforderungen von fußbodenheizung. Ohne rückgriff auf eine wärmepumpe oder großen back-up, um ihr haus zu heizen -7°C, eine einheit von 3 kW oder 5 kW garantiert das gewünschte ergebnis. In der tat, das modell Aquarea 3.2 kW hat einen COP (coefficient of performance) von 5 und einer temperatur von 7°C und ist in der lage zu halten, die fähigkeiten und die effizienz zu temperaturen ab -20°Cwerden."

Die wärmepumpen sind auch die intuitive bedienung, innovative und vor allem einfach zu verwalten. Die verwaltung von wärmepumpen kann durch eine fernsteuerung vorgesehen durch IntesisHome, das system, das von Panasonic entwickelt hat, ermöglichen, überwachen und verwalten die temperatur heimnetz mit dem smartphone. Erhältlich ist die app sowohl für das iPhone OS und Android OS.