Kurswechsel für die photovoltaik-Industrie

L’der pv-industrie verändert sich seine route: von Europa verschiebt sich nach Asien zu kommen, im jahr 2017 in den aufstrebenden Ländern wie Saudi-Arabien und südafrika.

Im laufe des jahres 2013 die nachfrage nach solarenergie steigt von zwei gigawatt (GW) über den derzeitigen 29 GW bis 31 GW und für das erste mal, das China überholen Deutschland, so werden die ersten verbraucher von solarenergie , indem sie die Italien gerade auf dem dritten platz.

Ein weiteres jahr wachstum in der solarindustrie. Die prognose sieht ein globales wachstum von 7 prozent. Im szenario des weltweiten photovoltaik, werden nur die ersten 10 gebiete sind 83 prozent der nachfrage nach photovoltaik. Die hersteller müssen sich anpassen und ihre strategie in jedem einzelnen markt.

2013 ist ein übergangsjahr, dell’industrai photovoltaik. Michael Barker, senior analyst von NPD Solarbuxx, "den chinesischen markt kompensiert den rückgang der nachfrage in Deutschland eingetragen". In anderen worten, l’der photovoltaik-industrie aus Europa werden in Asien. In Europa und insbesondere in Deutschland, durch weitere kürzungen der anreize, die nachfrage nach photovoltaik sinkt auf etwa 12 GW, im gegenteil, in den ländern der asiatischen region, angeführt von China, Japan und Indien, die nachfrage nach photovoltaik steigt die prognose berichtet, die vom kreisdiagramm.

Die preise der photovoltaik weiter sinken, aber mit der kürzung der finanzmittel unwahrscheinlich ist, helfen ein wachstum in Europa. Das jahr 2012 ist für viele länder in europa war ein jahr des stillstands. Die kosten für die installation und für den kauf von pv-modulen sanken und für die teilnahme an einer wachsenden vertrauen in den markt wird immer härter umkämpft.

Nach prognosen bekannt, die von NPD Solarbuxx, ländern wie dem Nahen Osten, Afrika, Lateinamerika, der Karibik und der Süd-Ost-asien, haben stärkere auswirkungen auf die landschaft der photovoltaik im nächsten jahr. Die aufstrebenden regionen investieren sehr viel in die erneuerbaren energien und die ergebnisse sehen sie ab 2014 auch der marktanteil verdoppelt sich bis 2017 primär bedingt durch schwellenländer: südafrika, Saudi-Arabien, Thailand, Israel und Mexiko.

Das diagramm und die daten, die hier angegeben wurden erarbeitet von NPD Solarbuzz.