Windkraftanlagen, öffnet die Weltweit größte

In Dänemark wurde so aufgebaut, das größte zentrum der welt für die forschung und entwicklung von technologie - und windkraft. Generatoren, wälzlager, rotoren, messer und alles, was in bezug auf die windkraftanlagen, wurde das zentrum eingeweiht von Siemens Energy und beherbergt das windrad , das weltweit größte mit einer länge von 75 metern.

Das zentrum besteht aus zwei gebäuden, die decken, die eine innere fläche von 27.000 quadratmetern. Mit test genauer über die einzelnen komponenten einer windkraftanlage kann man reduzieren signigicativamente das risiko technischer probleme bereich. Die prüfung wird bei Siemens vorzuschlagen, die technologien innovativer und gleichzeitig zuverlässiger.

Eine windkraftanlage, die vor erreichen der markt muss eine reihe von tests bestehen. Zwischen diesen,, das strengste ist das, was er schätzt die dauer des lebenszyklus, es heißt "Highly-Accelerated-Lifetime-Tests" (HALT). In einem seiner neuen zentren, die Siemes wird jedes bauteil seine turbinen oliche an der HALTest. Die programme HALTest können bis zu sechs monate dauern, in dieser zeit, die von Siemens Energy testet seine prototypen belastungen erheblich höher sind als die, die normalerweise unterstützen die windräder im laufe ihres lebens.

Die entscheidung der Siemens Energy verwundert es nicht, überhaupt nicht, im grunde ist es genau diese firma die erste im bereich der windkraftanlagen zu errichten, ein test, in-house, in der lage zu überprüfen, die volle gültigkeit einer windkraftanlage. Die ersten tests in-house geführt wurden von Siemens im jahr 1988, das jahr 2013 markiert das 25-jährige jubiläum einer firma, die kann sich rühmen, die größte erfahrung im bereich test für windkraftanlagen.