Haushaltsgeräte nachhaltige

Seit dem vergangenen januar in kraft getreten ist die neue eu-richtlinie Erp (Energy-Related Product), dank dem es möglich ist, zu klassifizieren, haushaltsgeräte nach energieverbrauch. Was gibt es neues? Geändert wurden die mindestanforderungen an die energieeffizienz und die Erp-richtlinie führte zu einem neuen maßstab für die energie, die in kraft bleiben, bis 2019. Aus sicht der energie, die haushaltsgeräte nachhaltiger sind, sind diejenigen, niedriger verbrauch.

Die alte einteilung des energieverbrauchs basiert auf sieben klassen von klasse A (höhere energieeinsparung) bis klasse G (weniger energieeinsparung), mit der neuen Erp-richtlinie, gelöscht wurden die klassen G, F Und e, da haushaltsgeräte dieser art sind zu energivori und sind nicht mehr tauglich für den markt.

Die haushaltsgeräte nachhaltige zählt sicherlich der ausbau der A-klasse kommt verstehen die klassifizierungen A+, A++ und A+++. In stoff, auf dem etikett, die haushaltsgeräte nachhaltigezeichnen sich durch die bezeichnung A + + +. Das inkrafttreten dieses gesetzes ermöglicht es den verbrauchern, sie besser und mehr garantie auf lokale produkte gekauft, mit rechnung einsparungen von rund 20%.

Die nachhaltigkeit eines produkts geht es nicht ausschließlich auf den energieverbrauch gibt es weitere entscheidende parameter, angefangen von seiner produktionskette bis hin zur entsorgung. In diesem zusammenhang entstand das EPEAT-register, ein nützliches werkzeug für die benutzer, die sie wollen, analysieren die auswirkungen auf die umwelt eines haushaltsgeräts. Das EPEAT (Electronic Product Environmental Assessment Tool) analysiert den gesamten lebenszyklus eines produkts.

Nur in Den Usa, seit 2006, die käufer, die gewählt haben, EPEAT-zertifizierte produkte haben da eine große hilfe zur umwelt. Die auswahl der produkte in ihrem register EPEAT sparen so viele emissionen, wie viele davon würden produkte 11 millionen fahrzeuge im transit in den USA in nur einem jahr!

Grundsätzlich kann ein benutzer, der interessiert ist, zu kaufen haushaltsgeräte nachhaltiger können sie das protokoll EPEAT, kann a priori ausgeschlossen werden, die haushaltsgeräte , die keine energieetikette, da veraltet und kann lieber die haushaltsgeräte der klasse A + + +. In bezug auf die klimageräte der WWF hat ihnen ein detailliertes protokoll, das kann, benutzern zu helfen, eine auswahl zu treffen gewichtet.