Sparen sie energie: die verschiebungen

Auto elettrica green

Wussten sie, dass das reisen mit dem auto 105 km/h statt 120 km/h können sie sparen etwa 15% kraftstoff? Und halten die reifen aufgepumpt und ausgerichtet (das nennt man konvergenz) steigt um etwa 3,3%, die anzahl von kilometern länge, mit einem liter? Zusammen, diese beiden dinge nicht machen eine schöne ersparnis? Die letzten vor allem jetzt, man spricht von reisen und urlaub, für diejenigen, die sie sich leisten können: von fahrten mit dem auto, aber nicht nur mit dem auto, können sie eine schöne einsparung von energie, die vorteile für unsere geldbeutel und für die umwelt.

Wir gehen zurück zum auto. Die klimaanlagen sind nützlich, aber auch teuer, weil wenn ich in funktion kommen zu lassen, auf wunsch auch 10% mehr kraftstoff, das ist nicht wenig. Doch in den bewegungen bei einer geschwindigkeit von über 80 km/h ist es besser, schalten sie die klimaanlage, die fenster öffnen, weil der luftwiderstand würde verbrauchen noch mehr energie.

Wenn wir erklimmen, mit dem auto die innentemperatur höher ist als die außentemperatur, ist es gut zu reisen, für einige minuten die fenster nach unten zu kurbeln vor dem einschalten der klimaanlage: die kühlung von ein paar grad dank an die außenluft verhindert den lüfter die arbeit schwerer und lässt eine schöne einsparung von energie. Unnötig zu sagen, dass die klimaanlage sollte nur eingeschaltet werden, wenn erforderlich, und in der halben saison, dass es immer noch) können, wenn sie ruhig weniger.

Die möglichkeiten zum energie sparen, von den fahrten mit dem auto sind viele: zum beispiel sollten sie in betracht ziehen ein fahrzeug, hybrid (benzin+elektro-oder dieselmotor+elektromotor) oder biodiesel mit hoher energieeffizienz. Wer wohnt in der stadt und macht vor allem wegen der kurzen strecken betrachten könnte auch ein elektrisches fahrzeug, die heute kommen, haben eine reichweite von respekt und haben nicht das problem in den verkehrsberuhigten zonen oder sonntag zu fuß (mit überstunden der feuerwehr kostet uns eine menge).

Natürlich gibt es nicht nur das auto. Für die fahrten kurz die einsparung von energie ist, gehen sie zu fuß oder mit dem fahrrad. Zu dem fahrrad gibt es die traditionellen, die im jahr 2012 in Deutschland bestanden haben, die autos zu zahlen, einheiten verkauft, und es sind diejenigen mit tretunterstützung: echte edelsteine, der technik, einige auch vintage, wie die Velorapida, die es ermöglichen, uns ohne mühe 20 km/h mit fünfzig km reichweite durch kleine elektrische batterien , die aufgeladen und schnell ins haus.

Von e-bikes mit tretunterstützung gibt es auch einige, die über photovoltaik-paneele , die helfen (wenn auch nicht ganz runden) aufladen des akkus wenn sie fahren in der sonne. Wer möchte kann noch zusätzlich in der energieeinsparung und in der reduzierung der verschmutzung kann die wette auf echte elektrisches fahrrad, solar pedelec, funktioniert ohne batterien nur mit der zufuhr vonenergie aus dem photovoltaik-panel an bord finden sie: hier sind wir jedoch noch auf dem stand von prototypen und ein mittel, wie die Sunbike ist nicht geeignet für die fahrten in der stadt (um der ursprünglichen sommerferien statt ja).

Und die öffentlichen verkehrsmittel? Vorausgesetzt, dass auch sie verschmutzen die umwelt (einige zu) und sollten gebaut gedanken über die verringerung von emissionen und die einsparung von energie, die fahrten in zug, tram und bus sind sicherlich vorzuziehen, die mit dem auto, weil: sie haben einen geringeren einfluss auf die umwelt, reduzieren den verkehr und sind formen der bewegung , mehr entspannung. Auch stress zu vermeiden, ist im grunde genommen eine form der einsparung von energie.

Veröffentlicht von Michael Ciceri