Energieeffizienz ohne anreize

efficienza-energetica-edifici

Bei der betrachtung der wirtschaftlichkeit über die gesamte lebensdauer (d. h. auf der grundlage der durchschnittlichen kosten der kWh eingespart oder produkt), die fast alle lösungen und technologien für dieenergieeffizienz (mit ausnahme von schließungen fenstern und deckende flächen) erscheinen werden, zu wirtschaftlich vertretbaren in allen bereichen der anwendung, die auch ohne anreize.

Wenn sie schauen, zur zeit der pay-back der investitionen in energieeffizienz, entspricht der indikator stärker berücksichtigt, es ist im schnitt deutlich über den schwellenwerten, die als acettabili von den anlegern selbst (1-2 jahre) im industriellen bereich; 2-3, 5 jahre im tertiären bereich; 4-6 jahre im wohngebiet).

Zeigen die ergebnisse der dritten Energy Efficiency Report, der bericht über die perspektiven vonenergieeffizienz in Deutschland, erstellt vom Energy Group der School of Management der Polytechnischen universität Mailand. Der bericht analysiert technologische reife der wichtigsten familien von lösungen für dieenergieeffizienz annehmbar in den verschiedenen bereichen (haushalte, industrie und dienstleistungen), die abschätzung der wirtschaftlichkeit der einführung und die entsprechende potenzial merato zum jahr 2020..

Nur eine begrenzte anzahl von technologien für dieenergieeffizienz erreicht und die wirtschaftlichkeit in der zeit von pay-back-fehlen anreize, beleuchtung, druckluft -, wechselrichter -, USV-und energiemanagement-systeme in industrie, beleuchtung, wechselrichter, systeme, building automation und UPS im wohn-und im dienstleistungssektor.

Die auswirkungen der regelungen anreize auf die rückkehr der investitionen ist ferner in den meisten fällen nicht einfach zu erreichen, die wirtschaftlichkeit der technologie für dieenergieeffizienz , für die sich nicht das sind, mit ausnahme der kwk in der industrie und der elektromotoren in den anderen bereichen.

Für die berechnung der wirtschaftlichkeit von lösungen für dieenergieeffizienz wurde als die durchschnittlichen kosten müssen über die gesamte lebensdauer der einzelnen technologien zu sparen, oder unter bildung (mit effizienter technologie) eine einzelne kWh strom oder wärme, zu vergleichen mit den kosten vermieden der versorgung vom strom-oder gas-und die zeit, die pay-back, durch vergleichen mit einem schwellenwert-variable in der funktion des geltungsbereichs als (wohn -, industrie -, tertiär -)

Geht man von lösungen für dieenergieeffizienz für energieeinsparungen realisiert werden, dem bericht des Politecnico di Milano zeigen, dass die reduzierung potenzial, den energieverbrauch bis 2020 in Deutschland beträgt 297 TWh/jahr. Doch das ziel, dass davon ausgegangen werden kann, ragiunto in Deutschland bis 2020 im auftrag der 96TWh, also ein drittel, was theoretisch zur verfügung.

Der bereich zugeordnet ist, der die meisten einsparungen erreicht werden, durch die anwendung von technologien für dieenergieeffizienz ist es, wohn (54% globale potenzial), während die technologien mit dem größten potenzial der zu erwartenden energieeinsparungen und kraft-wärme-kopplung und die beleuchtung in industrie -, wärmepumpen-und matte oberflächen im bereich wohn -, kwk-und wärmepumpen in den anderen bereichen.

Veröffentlicht von Michael Ciceri