Energy storage: die sonne benutzen, auch wenn sie nicht da ist

energy-storage

Das thema energy storage (speicherung der energie, die für eine nutzung in der zeit aufgeschoben wurde, viel wichtiger, nach beendigung der fördertarife auf die energie und die aufmerksamkeit von unternehmen und haushalten hat sich verschoben auf den eigenverbrauch. Ohne förderungen ist es besser, sie in ihrem und in vollem umfang die erzeugte energie aus der eigenen photovoltaik-anlage darauf achten, dass produktion und konsum.

Aber für die erhöhung der eigenverbrauchsquote dienen energy-storage - und management-fähigkeiten der elektrischen lasten, die beide schwächen der photovoltaik. Für die disribuzione der lasten, die ihnen helfen, die systeme der haustechnik, zum beispiel diejenigen, die ermöglichen es dem kühlschrank entnommen, mehr strom, wenn die pv-anlage produziert, oder die wärmepumpe hohe effizienz (wenn man die heizung und kühlen von wohnungen) , angetrieben durch elektrizität können rispamiare auf gas.

Im bereich energy storage , die antwort ist jedoch in den batterien und den wechselrichter integriert ablagerungen (battery wechselrichter), die es ermöglichen die speicherung von energie der solaranlage, die nicht selbst an der zeit und von nutzen, wenn man sie braucht, zum beispiel abends, während die anlage nicht in betrieb ist. Mit sammeln und systeme von energy gemeinsam verwendeter speicher kann man die energie der sonne auch wenn die sonne es nicht gibt, und gleichzeitig vermeiden, dass sie verschwendet ist der anteil, hergestellt in zeiten von peak (overgeneration).

Durch die systeme der energy storage hängt die möglichkeit, sich photovoltaik lohnt sich auch im fehlen von anreizen. Hängt die effizienz von anlagen mit solar power-technologie. Hängt aber auch darin, das weitere wachstum der photovoltaik im haushalt von PV-kleine größe (< 20 kW), die seit 2008 exponentiell zugenommen. Nachdem das technische regelwerk (man spricht von juni) wird es möglich sein, installieren sie die batterien, indem sie sie auf das netzwerk, auch für photovoltaik-anlagen bereits installiert sind. Dieser letzten in Deutschland gibt es über 550mila, für 18mila MW installierter leistung.

Aber an welchem punkt ist heute die technologie der systeme der energy storage? Und was kosten die batterien? Bereits mit den preisen der aktuellen investitionen hat die preise rückkehr akzeptabel. Im hinblick auf eine stärkere verbreitung zu erwarten, aber für diese komponenten zu einem rückgang der preise von 40-50% innerhalb von 3-4 jahren durch größenvorteile.

Etwa ein investor könnte sich ein gesamtnutzen von rund 270 euro/jahr durch die anschaffung eines systems von acumulo energy storage (rund 100 euro für leistungen von system und 170 euro ersparnis auf der rechnung), mit denen zurückzahlen, die kosten des systems selbst. Einige verbände, zum beispiel ANIE Energie, behaupten, dass die vorteile für das Land könnten sich aus der annahme der instrumente für die unterstützung auf zeit.

Vielleicht kann dich auch interessieren: speichersysteme integrierter wechselrichter

Veröffentlicht von Michael Ciceri