Die e-rechnung schont die umwelt

fattura-elettronica

Die elektronische rechnung? Hilft die nachhaltigkeit der energie und schont die Umwelt. Zu den vorteilen dieses kapitel in der digitale transformation – vorteile sind vor allem organisatorische und ökonomische – gibt es auch nachhaltiger aus ökologischer sicht. Wer benutzt die elektronische rechnungsstellung, technisch e-invoicing, spart geld und belastet weniger.

Wie viel sparen sie? In einem forschungsprojekt im auftrag von Ricoh Europe, die rippe des riesen-japanisch-drucker, haben auf der grundlage von realen daten, dass die unternehmen, in denen sie empfangen und senden elektronischer rechnungen ausgeben sehr viel weniger, als jene, die verwalten, das dokument in papierform. In ganz Europa, weil die suche nach der betreffenden eu-schätzung eine ersparnis von 243 milliarden euro.

Die ersparnisse der elektronischen rechnungsstellung sorgt für mehr nachhaltigkeit, energieeffizienz und ist einer der 3 prioritäten der strategie " Europa 20-20-20-ziele mit horizont 2020. Die ziele dieser strategie sind in der tat drei: senkung der treibhausgasemissionen um 20%; ermitteln sie den zu 20% des energiebedarfs aus erneuerbaren energien; 20% erhöht und die energieeffizienz.

Und die umwelt? Insgesamt ist die umstellung von der papierrechnung zur elektronischen rechnung bedeutet eine schöne ersparnis auch hinsichtlich der CO₂-emission. Rechnen ist schwierig, aber denke an die mengen von papier und platz sparen, die ersparnisse auf den transport und die indirekten ausgelöst durch einen prozess effizienter, sicherlich die bilanz ist sehr positiv. Die vorteile sind sogar noch mehr, wenn die elektronische rechnungsstellung eingesetzt wird, auf einen pfad der nachhaltigkeit betrifft das gesamte unternehmen.

Ricoh betont zum beispiel, dass, in seinem fall, den input zu verringern, die auswirkungen auf die umwelt-partei, die vom hauptquartier des unternehmens führte zu einer steigerung der effizienz führte zu zwei ergebnissen: ein anstieg der gewinne von über 1 milliarde euro; eine reduzierung der emissionen von CO₂ 45mila tonnen, die durch eine reihe von initiativen (darunter die echo-monats-unternehmen) beteiligt sind, sowohl mitarbeiter als auch dem kanal von installateuren und händlern.

Wir sagten, dass der übergang zur elektronischen rechnung ist nur eines der kapitel der prozess der digitalen transformation. In der forschung vorschlag von Ricoh liest man auch, dass die unternehmen beabsichtigen, bis 2018 haben die meisten mitarbeiter besteht aus iWorker, also menschen, die arbeiten, mobilität für einen guten teil ihrer zeit am arbeitsplatz und haben zugang zu full-time zu allen erforderlichen informationen erfüllen unternehmen und kunden. Entmaterialisieren wird eine notwendigkeit.

04.07.2014

Veröffentlicht von Michael Ciceri