Wie eine lampe wählen

Come scegliere una lampadina

Wie eine lampe wählen: einem gut beleuchteten raum aussehen kann sofort einladend und gemütlich. Bei der beleuchtung der wohnräume, müssen sie die lampe genau richtig!

Wie eine lampe wählen?
Zwischen den lampen mit der höchsten energieeffizienz am markt melden die lampen Light Emitteng Leuchtdioden (LEDS) und kompaktleuchtstofflampen (FHG), auch diese lampen fluocompatte.

Die kriterien, wählen sie am besten eine glühbirne hängen eng von den eigenen persönlichen bedürfnissen, in unserem artikel leitfaden "wie eine lampe wählen," wir werden versuchen, ihnen ein paar brocken allgemeinen anerkennung der bessere kauf.

Wie eine lampe wählen, die größe des angriffs
Es scheint “selbstverständlich“, aber wenn sie eine glühbirne, müssen sie sicher sein, dass die neue licht einheit betreten sie perfekt in der lampe, wo bestimmt ist. In Italien, in privaten umgebungen, verbreitet sind vor allem zwei standard-E27-und E14. Diese abkürzungen geben den durchmesser des system-steckverbinder-schraub-glühbirne.

Wie wählen sie eine lampe, die lichtintensität
Die glühbirne, die sie beabsichtigen zu kaufen, ist für die schlafzimmer oder ein büro? Küche, bad und büros benötigen lampen mit hoher lichtausbeute, im gegenteil, in den schlafzimmern und im raum für entspannung, es ist möglich, senken sie den schuss.

Die intensität des lichtstroms, der auf der verpackung über den kauf der neuen lampe, ausgedrückt in lumen. Durch die angabe des lichtstroms in lumen wird, verstehen sie sofort, wie viel licht der glühbirne.

Beim kauf einer LED-lampe oder eine fluorocompatta, beachten sie die watt nicht brauchen! Um das äquivalent einer glühlampe von 100W, müssen sie eine glühbirne mit hoher effizienz von 1300 – 1530 lumen. 75 W corrispongono 920 – 1060 lumen 60W 700 -810 lumen, 40W entsprechen 410-470 lumen so wie die alten 25W ausgestoßen 220-250 lumen.

Gelbes licht oder weißes licht?
Während das licht von glühlampen hat immer die gleiche farbe "warmweiß", kompaktleuchtstofflampen und LEDS bieten eine große auswahl von farbtemperaturen (angabe in Kelvin, K). So wie für die lichtstärke, auch in diesem fall die auswahl treffen sie nach ihren bedürfnissen! Gibt es nicht eine regel zu folgen, eher allgemeine hinweise: wer wohnt in einem haus mit einem rustikalen oder barocken, zu erstellen, zu wenig kontrast mit den möbeln, kann ein licht mit niedriger farbtemperatur. Eine farbtemperatur niedrig ist, weniger als 3300 Kelvin) entspricht dem warmen licht, mit nuancen, die können variieren von rötlich, orange, gelb bis warmweiß. Im gegenteil, wer wohnt in einer modernen umgebung und unter den wohnaccessoires hat einige metallische gegenstände, die zu wählen könnte ein kaltes licht, zu hohe temperatur, die farbe.

Wie eine lampe wählen, die dauer und die zeiten der ein -
Andere ausschlaggebende faktoren bei der wahl der neuen lampe sind die boot-zeiten (bis zu 2 sekunden zum hochfahren und bis zu 60 sekunden zum erreichen von 60% der emission), und die zahl der einschaltungen vor auftreten eines ausfalls, die standardzimmer haben einen wert von 3000-6000 ein - /ausschalten und sollten nicht im haus installierte belasteten abschnitte, wie zum beispiel im badezimmer, wo sie rein und raus, mehr als drei mal am tag... diese birnen sind nicht installiert, auch nicht in umgebungen für schritt, wie einfahrten oder korridoren, wo sie montiert sind bewegungssensoren.