Photovoltaik-quanten-forschung, die

fotovoltaico quantistico

Photovoltaik-quanten: die solarzellen-zu-punkt-quanten darstellen, einen bereich der forschung, im aufstrebenden bereich der photovoltaik. Diese technologie zielt auf die anwendung des quanten-punkte wie material-photovoltaik als ersatz von rohstoffen, die derzeit verwendet werden, wie silizium und CIGS (charakteristisch für die photovoltaik-dünnschicht) oder cadmiumtellurid.

Photovoltaik-quanten, das grundprinzip
In der photovoltaik-quanten die umwandlung der strahlung von licht in energie erfolgt durch halbleiter der größenordnung von nanometer (ein milliardstel meter), bekannt als punkte für die nanotechnologie a kolloidale lösung.

Die suche auf der pv-quanten sind, konzentrieren sich auf das so genannte "band-gap": diese technologie setzt die punkte quanten - durchstimmbar in breites spektrum von energie-ebenen, ändern sich die größe des punktes in quantico. In der photovoltaik herkömmlichen band-gap ist bereits vorgegebenen materialen im einsatz, während in der photovoltaik-quanten die rede ändern. Der band-gap macht die punkte für die nanotechnologie a schmackhaft für die herstellung von neuen solarzellen, multi-kreuzung, das heißt, sie nutzen eine große "palette von energie" so extrahieren sie eine größere menge von elektrizität, die aus dem spektrum der strahlung der lichtquelle, der sonne.

Die ersten modelle von photovoltaik-quanten wurden produkte-prozesse epitassia sehr teuer, derzeit sind entwickelt worden, die modelle herstellen, mehr luxus, nutzen sie die sogenannte "chemie feucht". Diese experimentelle methoden zielen auf die synthese von quanten-punkte, indem sie die chemie -, feuchte-punkte nanotechnologie a kolloidalen so haben sie die möglichkeit, zu produzieren, punkte für die nanotechnologie a in form einer lösung.

Kommen sie und sprechen sie über solarzellen eyes (CQD, colloidal quantum dots), die halten den rekord - wirkungsgrad für pv - punkte-nanotechnologie a.

Trotz der großen leistungsfähigkeit der photovoltaik-quanten, die derzeit, auch unter den am besten entwickelten solarzellen kolloide, die effizienz ist nur 5,1%, die sehr niedrig, wenn man bedenkt, dass der silizium - roh-mall ist etwa 17%. In der theorie ist die effizienz der photovoltaik-quanten kann zu erreichen oder sogar zu übertreffen 60%, das ist, warum bedarf es neuer versuche.

Die herausforderungen sind vielfältig, dazu gehören die übermäßige wärme, die in den punkten nanotechnologie a. Einer der wichtigsten faktoren, der den betrieb der photovoltaik-quanten ist die natürliche isolierung der punkte für die nanotechnologie a im vergleich zum umgebenden material, ein zweischneidiges schwert, da diese eigenschaft führt dazu, dass die ablehnung einer großen menge von photonen, das sind reflexe, die von derselben oberfläche der zellen.