Einschalten heizung: informationen und tipps

Accensione riscaldamento

Die sich mit l’einschalten der heizung im haus, denken sie daran, dass mit ein paar einfachen maßnahmen kann man sparen , ohne dabei das wohlbefinden. Die Agentur für neue technologien, energie und nachhaltige wirtschaftliche entwicklung – ENEA – hat gefunden 5 grundregeln und praktische tipps. Wir beginnen den tipps.

Einschalten heizung: praktische tipps zum sparen

Es ist das thermostat zentral und es gibt ein raumthermostat oder thermostat und ventil. Das erste ist gut, dass es so eingestellt, dass die raumtemperatur nie mehr als 20°C. Die zweite muss so montiert werden, an jedem heizkörper. Denken sie daran, dass die installation von thermostatventilen an den einzelnen heizkörpern führen kann einsparungen von bis zu 15% der ausgaben für erdgas oder andere brennstoffe.

Wenn sie eine zentralheizung, denken sie daran, sie auszuschalten, eine stunde bevor sie das haus verlassen oder schlafen gehen. Auf diese weise nutzen sie maximal die gespeicherten wärme in den wänden und vermeiden sie hitze mella haus leer, oder, wenn sie nicht benötigt werden. Sorge auch, schließen sie das ventil der heizkörper in den räumen nicht bewohnt.

Vermeiden sie es, decken, heizkörper mit möbel, vorhänge oder verkleidungen, weil alles, was zwischen den kühler und die luft ist ein hindernis für die verbreitung der wärme. Senken sich die rollläden, sobald es dunkel wird. Verwenden sie sparsam heißem wasser, wenn sie baden oder duschen.

Einschalten heizung: die grundregeln des ENEA

  • Maximale temperatur von 20° C in wohnungen und 18° C in nicht-gewerblichen gebäuden. Möglich sind 2 grad aus der toleranz, aber nicht mehr.
  • Achtung mit den zeitangaben. Erlaubt ist, schalten sie die heizkörper für 10 stunden pro tag-total, ab 5 uhr morgens bis 23 abends, mit der möglichkeit suchen, deu-schicht-betrieb.
  • 15. oktober 2014 in kraft ist, die in der neuen broschüre " anlage: eine echte ausweis der heizungsanlage, die ihn begleiten muss-von der installation bis zur verschrottung indem alle interventionen. Der neuen broschüre "anlage", die aus karten assemblabili je nach der art der anlage beizufügen ist, die auch das alte. Alle heizungsanlagen sind mit der neuen broschüre "anlage", aber es gibt eine frist, um diesen zu beantragen (beim installateur oder schreiner) und der zeitpunkt könnte die erste planmäßige wartung.
  • Die wartung des kessels und des heizsystems muss getroffen werden, die durch befähigtes personal in den angegebenen fälligkeiten vom installateur, ob die anlage neu) oder vom betreuer (wenn die anlage bereits vorhanden). Die verpflichtung zur instandhaltung obliegt es dem leiter der anlage, d.h. dem eigentümer oder dem mieter des gebäudes.
  • Das verhältnis von energieeffizienz der anlage ist der an die kommunen vorgesehen, die für die prüfungen vorgesehen sind. Für anlagen mit einer leistung zwischen 10 und 100 kW praktisch alle, die zu hause und in kleinen eigentumswohnungen, das senden erfolgt alle 2 jahre, wenn sie gefüttert werden, mit festen oder flüssigen brennstoffen. Zwei jahre, ob sie funktionieren oder mit Flüssiggas oder erdgas. Wenn die anlagenleistung mehr als 100 kW sind die zeiten die hälfte.

Veröffentlicht von Michael Ciceri