Vor-und nachteile der cellulosefaser

fibra di cellulosa

Die cellulosefaser ist zu wärmedämmstoffe natürliche umweltschonendsten in bio-bau.

Die cellulosefaser wird vermarktet, in form von flocken, körner und tafeln; in allen fällen handelt es sich um isoliermaterial , das ausgehend von zeitungspapier recycelt und dann behandelt mit salze von bor, um jede brandgefahr und machen das material abweisend für insekten und nagetiere. Alle technischen informationen auf der cellulosefaser werden können, finden sie auf unserem artikel über die Faser aus zellulose-flocken. Auf dieser seite werden wir untersuchen und die vorteile und nachteile der anwendung von dämmmaterial aus zellstofffasern.

Zellstofffasern, vorteile

  • Isolierung vor kälte
    Die wärmedämmung wird in der regel von material kann dazu führen, dass ernteerträge unterschiedlich wann spricht man von heiß oder kalt. Der koeffizient der wärmeleitfähigkeit der faser, die von zellulose beträgt λ: 0,032. In anderen worten, ist die faser, die von zellulose bietet schutzmaßnahmen erhebliche schützt umgebungen vor kälte und verhindert die bildung von eis.
  • Schutz gegen feuchtigkeit und schimmel
    Kann isolieren, wände, böden und decken und schützen vor kondensation, feuchtigkeit und schimmel an den wänden. Dieses isolierglas ist vollständig atmungsaktiv und funktioniert wie ausgleichende feuchtigkeit: die faser aus zellulose ist fähig, wasser zu speichern und wieder abzugeben, wenn das klima wird trockener.
  • Isolierung von der hitze
    Die cellulosefaser isolieren kann das haus von der hitze, wenn die umsetzung kann sich rühmen, eine dichte im bereich von 55 bis 60 km/m3. Die faser aus zellulose bietet einen dämpfungswert um 70%, dies bedeutet, dass die hitze draußen und tritt in die wohnung ein, "gedämpft" in diesen prozentsatz.
  • Keine gefahr von kondensation
    Da es sich um eine isolierende, dämpft die temperaturunterschiede zwischen tag und nacht. Zum beispiel im sommer, tagsüber werden die zellstofffasern behält die frische des hauses genießen sie die wärme, die dieses material stellt ein teil der wärme während der nacht, wenn die umgebungsluft sich abkühlt.
  • Schallschutz
    Die zellstofffasern umfasst ausgezeichnete eigenschaften als dämmstoff schalldämmung. Da es sich um einen isolator dick, aber flexibel ist, ist auch wirksam für die gebäude reinigung. Das zeichen bindegewebe der zellulose sorgt für eine gute schallabsorption: die wellen, die brauchen luft um sich zu finden, sich gegen die barriere hermetische cellulose insuffliert und werden schnell reduziert.
  • - Schutz gegen feuer
    Die faser aus zellulose ist sehr widerstandsfähig gegen feuer durch behandlungen mit borax, ein natürliches mineral.
  • Umweltschutz
    Das material isolierend ist, hergestellt aus rohstoffen, die recycelt und hergestellt mit einem minimum an investition, energie.
  • Natürliches mittel
    Die zusatzstoffe (salze, bor) sind natürlich und können verleihen der faser, die von zellulose besonderen eigenschaften als fungizid und als natürliches mittel gegen insekten und mäuse.

Faser aus zellulose -, nachteile

Auch wenn in Italien wurden fälle dokumentiert, in Frankreich, die cellulosefaser wurde mehrmals aufgrund der großen kontroversen. Die C2P (Commission Prevention Produits) und die AQC (Agence qualité construction), stellen die französischen angestellten an der kontrolle von bauprodukten und nicht, setzten sie mehrmals die cellulosefaser unter beobachtung.

Nach auffassung der Kommission ist französisch, denn die zellstofffasern wäre ein risikofaktor für die beschäftigten der häuser. Der fall der zellstofffasern in Frankreich ist teilweise gelöst, kommt zu dem schluss, dass die sicherheit dieses dämmstoffes ist abhängig von der inbetriebnahme geschehen muß, nach den regeln der kunst. Aus diesem grund, bevor sie mit der verwendung von platten, körnern oder flocken-faser-zellulose zu isolieren, haus, empfiehlt es sich, mit einem erfahrenen team gutgeschrieben.