Schutz GAS: stop juli

Maggior tutela gas

Verschwindet der dienst von schutz für die verträge des gas methan. Alle auf dem freien markt also (ab 1. juli) mit der möglichkeit, die besten angebote unter den vorschlägen von den verschiedenen betreibern.

Hat beschlossen, die strom -, gas-und wasserversorgung, AEEGSI begründet, dass die aufgabe, schutz gas wird dazu beitragen, vereinfachen den energiemarkt. Wir hoffen.

Aber die frage ist: was ändert sich? Zunächst muss man wissen, dass in Deutschland existieren bislang zwei modi zur lieferung von erdgas: die meisten schutz und den freien markt (oder dem freien markt, je nachdem wie die betreiber es vorziehen, schreiben sie es in der rechnung). Der unterschied ist in den vertragsbedingungen-und wirtschaftspolitik.

Im schutz gas, geht er zu verschwinden, die konditionen von der AEEGSI, d.h. vom Staat, der die kriterien spiegeln die preisentwicklung des rohstoffes gas. Im schutz der preis pro kubikmeter gas schwankt von monat zu monat und wird mitgeteilt in jedem quartal (januar-februar-märz-april-mai-juni... und so weiter).

Im freien markt des gases passiert, anstatt dass die bedingungen, vereinbart zwischen dem kunden und dem anbieter durch einen schriftlichen vertrag. Preis euro/mc ist normalerweise gesperrt für 12 oder 24 monate (unabhängig von der allgemeinen entwicklung der gaspreise), und es gelten die bestimmungen festgelegt, die zum zeitpunkt der unterschrift.

Zweite frage: besser oder schlechter für den verbraucher? Theoretisch besser, auch wenn es schwerer wird, jonglieren sie die verschiedenen angebote. Wer bisher nicht gewählt hat, der freie markt und das in schutz beendet hat, oft für zahlen ein bisschen mehr gas pro kubikmeter, sondern konnte sich auf die transparenz der bedingungen garantiert, die von der AEEGSI. Jetzt müssen wir die augen offen halten.

Die erste folge der abschaffung der schutz-gas werden könnte, eine fahrt vorzeitiger gegenüber dem freien markt gegenüber den vorschlägen hoch für den wettbewerb zwischen den verschiedenen marktteilnehmern. Und das ist gut so. Verträge aber, über, die, basierend auf preis, müssen eindeutig und transparent sein.

Der vorteil des freien marktes, gas liegt vor allem im preis gesperrt für einen zeitraum von mindestens einem jahr oder besser mehr (die ihnen schutz vor den turbulenzen an den weltweiten unterzeichnet und unterschrieben, mit den ’besonderen versorgung’ (das blatt, dass der anbieter liefern muss, die zum zeitpunkt der unterzeichnung des vertrages). Mechanismen zu ingenieurbüros zur berechnung des wert euro/mc verstecken sich oft fallen.

Aber achtung: der preis gesperrt ist, bedeutet nicht, vertrag gesperrt. Im freien markt der energie bleibt der kunde frei, den anbieter zu wechseln, wenn er will, auch nach der ersten rechnung, und ohne zahlung von vertragsstrafen (anders als in der telefonie). Außer natürlich, dass die besonderen bedingungen der lieferung (gut zu lesen) vorgesehen ist etwas anderes...

Weitere artikel, die sie interessieren könnten: PDR gas: was ist und wo befindet er sich

Veröffentlicht von Michael Ciceri