Photovoltaik-biologische, technologische fortschritte

fotovoltaico biologico

Photovoltaik-bio: die solarzellen sind biologische einheiten photovoltaik ergänzen protein fotosintetiche ähneln, beobachtet in der natur. Die photovoltaik-bio ist immer noch sehr weit von der kommerziellen produktion, sondern der forschung in der forschung, und die entwickler nähern sich immer mehr dem ziel.

Photovoltaik, bio-und organische photovoltaik

Bevor sie fortfahren zu sprechen, die solarzellen, die biologische , die wir für eine ordnungsgemäße unterscheidung zwischen photovoltaik-bio (thema auf dieser seite) und organischen photovoltaik.
Diese beiden namen können für verwirrung in der öffentlichkeit, zu synthetisieren, werden wir ihnen sagen, dass die photovoltaik die organische sieht die verwendung von materialien auf der grundlage von kohlenstoff, die sie genießen transparenz (darum spricht man auch von photovoltaik - transparent), während mit dem begriff photovoltaik, bio - verweisen sie auf die ausdrücklich in der einleitung: solarzellen, die biologische ergänzung protein fotosintetiche ähneln, befinden sich wieder in der natur.

Wenn sie interesse an dem thema photovoltaik , transparente, finden sie in dem artikel: Photovoltaik, organische, die entwicklung der zellen transparent.

Photovoltaik-biologische, technologische fortschritte

Die photovoltaik-bio ist tragisch, weit von der welt des handels, der grund liegt in der geringen effizienz der photovoltaik-einheit integrieren proteine fotosintetiche: die leistung ist nicht annähernd, nicht einmal im entferntesten zu jenen ansichten, die mit den solarzellen auf der basis von silizium.

Wollen sie den vergleich mit der photovoltaik der herkömmlichen lebensmittel-ein taschenrechner genügt ein dünner film von der größe eines fingernagels. Für die bereitstellung von elektrizität zur gleichen rechner nutzt, um die technologie der photovoltaik, bio - bräuchten wir eine einheit, die auf mehr des staates New York.

Die solarzellen biologischen haben die aufmerksamkeit mehrere teams von forschern, darunter ingenieure team der Binghamton University hat ein tor erzielt, ist es wichtig, durch netto-verbesserungen der technologie. Dank der arbeit des ingenieurs Seokheun Choi war es möglich, die erste solarzelle biologische , produziert ein mikro-watt level pro quadratzentimeter.

Das eingreifen des ingenieurs Seokheum Choi vorgenommen hat, konkrete verbesserungen durch erhöhung der effizienz der photovoltaik-biologische etwa eine million mal. Rifacendoci zum beispiel der taschenrechner, jetzt es nur eine beschichtung, die pv so groß wie das dach eines wohnwagen. Derzeit ist die photovoltaik, bio weiter weg vom gewerblichen bereich, aber das ziel ist nicht mehr fern.

Die wissenschaftler versichern uns, dass die letzten klappen öffnen sich endlich die türen für die praktische anwendung, und sie beginnt zu sprechen, ganz konkret, bio, photovoltaik, mini.

Die arbeit des ingenieurs Seokheum Choi sah die verwendung einer anode kohlenstoff in eine flüssigkeit eingetaucht bakterien, die lasten mit luft in berührung kommen. Spricht man von solar, bio, denn die innovation nutzt auch die atmung der pflanzen nutzen energie aus zucker und pflegen die produktion der energie, auch bei schwachem licht.

Und zu denken, dass Choi ist ein mikrobiologe, die fortführung der versuche mit einem auge in richtung mikrobiologie, finden sie eine kombination für mehr produktivität und zur weiteren verbesserung der performance des pv-bio.