Genehmigt in großbritannien den offshore-windpark weltweit größte

eolico offshore

Geist l’offshore-windenergie in Deutschland mühe abzunehmen, in Großbritannien gibt der "weg" zum aufbau des offshore-windpark der größte der welt.

Bevor sie die details über das offshore-windpark größten der welt, machen wir einen überblick über die situation desoffshore-windenergie in Deutschland.

Der offshore-windenergie in Deutschland

In der ansicht, in Italien, gibt es keinen aufbau von offshore-windparks, trotz der küste der italienischen vorgelegt wurden mehr als 15 projekte, die gefallenen völlige desinteresse der Regierung und der Confindustria. Die philosophie des Italien scheint sich nicht konzentrieren, die sicherheit der gewässer, zum schutz der fischerei nostrana. Legambiente hat, untersucht gründlich und präsentiert ein dossier aus dem beredten titel: “Erdbohrer, Wind-off-shore-NEIN. Von Taranto, in Termoli, die von Gela nach Manfredonia, alle barrieren der windenergie auf see und der weg frei für erdbohrer“.

Insgesamt sind In Italien hat es gut 11.686 km2, marina passt all’der offshore-windenergie; die areale sind vor allem mittel-und süditalien, mit den kopf in Apulien.

Offshore-windpark größer als mono

Verzicht auf die Stiefel, l’offshore-windenergie gefunden hat, der "nährboden" in den europäischen gewässern und noch mehr fruchtbar in den britischen, wo nimmt das leben der windpark, off-shore-größte der welt. Einmal abgeschlossen, das projekt hat eine gesamtleistung von 2,4 gigawatt und wird in der lage sein, den energiebedarf von 2,5 prozent des Landes.

Die anlage von windparks off-shore-größte in der welt heißt Dogger Bank Creyke Beck aber seine herrlichkeit wird nicht lange dauern: im benachbarten Schottland gibt es pläne für die einrichtung von anlagen für windkraftanlagen, off-shore von 7,5 GW (East Anglia Offshore-Windfarm) oder sogar 18 GW.

Der offshore-windpark Dogger Bank Creyke Beck wird sich in etwa 130 km vor der küste besetzen eine fläche von 500 quadratkilometern. L’windpark off-shore - format wird von zwei verschiedenen parks von 1,2 gigawatt und 200 turbinen-an-kopf. Die parks versuchen eine verbindung mit dem bereits vorhandenen Creyke Beck in der nähe von COttingham in East Riding, Yorkshire.

Die genehmigung kam nach 4 jahren der planung, die vom konsortium " Forewind und die aufteilung auf die vier energieunternehmen internationalen, RWE, SSE, Statkraft und Statoil. Diese arbeit umfasste den größeren studie, eine offshore-zone von einem entwickler von windenergie nie unternommen, mit mehr als 60 millionen pfund ausgegeben, um die umfragen.

Das projekt wurde empfangen, als einen "großen schub für die Torkshire und Humberside": schafft sie es schaffen hunderte arbeitsplätze in der green economy , mit der möglichkeit, den betrieb von bis zu 2 millionen haushalte mit sauberer energie.

Der sekretär englisch für klima und energie, sagte: “zur optimalen nutzung der energie von zuhause, hergestellt in Großbritannien bedeutet die schaffung von arbeitsplätze und unternehmen in großbritannien, das beste geschäft für die verbraucher und die verringerung unserer abhängigkeit von importen ausländischer. Die windenergie ist wichtig für dieses projekt, mit 14,5 milliarden pfund investiert seit 2010 in einer branche, die unterstützt 35.400 arbeitsplätze".