Die energieeffizienz von produkten

Efficienza energetica prodotti

Die aktuelle rechtslage im bereich der energieeffizienz von produkten basiert auf zwei richtlinien der Europäischen Union. Die erste ist die ökodesign-richtlinie (2009/125/EG) verabschiedet, um die produkte energieeffizienter. Die zweite ist die richtlinie überdie energiekennzeichnung (2010/30/EU), die hilft, die verbraucher zu erkennen, die auf dem markt die effizientere produkte.

Über die energiekennzeichnung, mit einem dokument, datiert 15. juli 2015 die europäische Kommission hat vorgeschlagen, den übergang zur kennzeichnung der energieeffizienz einzige, durch die skala von A-G. In erwartung einer entscheidung, die produzenten frei sind, angenommen, das etikett, die lieber unter den derzeit zulässigen, um mitzuteilen, dass das niveau der energieeffizienz von produkten (z.b. skala von A+++ bis D). Die Kommission hat ferner vorgeschlagen, die einrichtung einer datenbank, digitale, um neue energieeffiziente produkte.

Derzeit ist die angabe der energieeffizienz der produkte auf dem markt verfügbar ist durch ’produktgruppen’ und ’horizontale maßnahmen’. Insbesondere gibt es:

  • 11 gruppen produkte unterliegen den vorschriften für die energieeffizienz und kennzeichnung: waschmaschinen, geschirrspüler, kühlschränke, wäschetrockner, staubsauger, lampen, leuchten, kühlgeräte, kochen systeme haustiere, ventilatoren.
  • 8 gruppen von produkten unterliegt den anforderungen an die effizienz, aber nicht die kennzeichnung des energieverbrauchs: digitalempfängern einfache, externe netzteile, elektromotoren, umwälzpumpen, ventilator, wasserpumpen, transformatoren und computer.
  • 3 horizontale maßnahmen, die regeln in der reihenfolge: verbrauch elektrischer energie in den betriebsarten stand-by und aus-zustand von elektro-und elektronikgeräten; (b) stromverbrauch im stand-by-geräte angeschlossen im netz; c) kennzeichnung der energieeffizienz im Internet.

Im september 2015 ist vorgesehen, das inkrafttreten der anforderungen an die kennzeichnung und energieeffizienz, auch für heizen-und wasser-kessel gas-heizkessel und wärmepumpen). Die neuen bestimmungen offensichtlich beziehen sich nur auf die neue produkte auf den markt gebracht.

Energieeffizienz und nachhaltigkeit

Die europäischen regeln zum thema energieeffizienz von produkten gehören, die im rahmen der energie-und klimapolitik zu horizont 2030, mit dem die EU-Länder haben vereinbart, die steigerung der anstrengungen für die verringerung des klimawandels. Das ziel der 40% reduzierung von treibhausgasen ist begleitet von einem verbindlichen ziel der EU zu erhöhen und den anteil erneuerbarer energien bis zum schwellenwert von mindestens 27% im jahr 2030. Schwellenwert, bis 2020, wird offenbar gegenstand einer überprüfung vor dem ziel mehr als 30 prozent.

Veröffentlicht von Michael Ciceri