Photovoltaik-landwirtschaft und besteuerung

fotovoltaico agricolo tassazione

Wann spricht man von photovoltaik-landwirtschaft und der besteuerung, die Agentur der Einnahmen hat es vorgezogen, ein wenig klarheit mit der resolution nr. 86/15. oktober 2015 die spitze der lupe auf die produktion von photovoltaik-energie als aktivität, die mit derjenigen in der Landwirtschaft.

Die zweifel der betriebsinhaber, die sich anschickt, auch die installation einer photovoltaik-anlage in der nähe seines landwirtschaftlichen flächen sind vielfältig, allen voran: wie berechnet sich die besteuerung auf die photovoltaik produziert, die von einer anlage in einem landwirtschaftlich genutzten gebiet?

Laut der Agentur der Einnahmen, die der besteuerung auf die photovoltaik-landwirtschaft hängt von der leistung der anlage und seiner verbindung mit der landwirtschaftlichen tätigkeit.

Die Resolution 86/15. oktober 2015 verdeutlicht auch die möglichkeit, kredit-catastale, d.h. sie bestimmen ihr einkommen in höhe von einkommen in der landwirtschaft durch die anwendung eines koeffizienten von 25% zu entgelten. Alternativ zu dieser möglichkeit sollten sie die normalen regeln für die bestimmung des einkommens von unternehmen.

Welche der beiden die lösung anwenden?
Die Agentur der Einnahmen klargestellt, dass die personengesellschaft, die gesellschaft mit beschränkter haftung, und genossenschaften, mit denen die qualifikation von landwirtschaftlichen unternehmen können sich für die besteuerung auf der grundlage des landes. In anderen worten, das einkommen kann bestimmt werden aus der landwirtschaft in höhe von einkommen in der landwirtschaft.

Diese lösung kann angewendet werden, alle unternehmen, die in der vernunft oder in der firmenbezeichnung enthalten, die angabe "landwirtschaftliche gesellschaft", und wenn die art sieht die ausschließliche nutzung von landwirtschaftlichen aktivitäten. Die ausschließliche nutzung der landwirtschaftlichen tätigkeit bleibt auch dann bestehen, wenn zwischen den tätigkeiten im zusammenhang mit der landwirtschaft gehört die produktion von photovoltaik-energie und die bereitstellung der netz-oder anderen aktivitäten im zusammenhang mit (ferien auf dem bauernhof).

Produktion von energie aus photovoltaik-anlage landwirtschaft als aktivität, die mit

Die produktion von sauberer energie durch eine anlage, photovoltaik-landwirtschaft definiert ist, die aktivität, die mit der atypischen, weil es sich um eine tätigkeit, die nicht erfordert die erzeugnisse aus anbau des fonds. Die einzige verbindung, werden sie aufgefordert, auch das Rundschreiben 32/E 2009, ist die tatsache, dass die böden, auf denen sie installiert ist die photovoltaikanlage der landwirtschaft werden sollten, die eigentum des landwirtschaftlichen unternehmers oder anderweitig geführt und der verfügbarkeit der landwirtschaftlichen unternehmen.

Das Ministerium für landwirtschaft und forstpolitik hat klargestellt, dass die produktion von sauberer energie aus einer photovoltaikanlage landwirtschaft ist immer als aktivität, die mit in den ersten 200 kW gesamtleistung.

Mehr als die ersten 200 kW, der energieerzeugung, die von einer anlage photovoltaik-landwirtschaft kann als aktivität, die mit, wenn:

  • die saubere energie kommt aus photovoltaik architektonische integration der oder-anlagen, teilweise integrierte strukturen bestehenden unternehmens. Zum beispiel: dach, photovoltaik dachziegel, photovoltaik - unterstände, dächer-photovoltaik....
  • Der umsatz diktiert von der landwirtschaft (also nicht die produktion von photovoltaik-energie) ist höher als der umsatz, abgeleitet von der eingabe des netzwerks der photovoltaik über die ersten 200 kW. Die berechnung ohne berücksichtigung anreize bereitgestellt, die für die produktion von photovoltaik-energie.
  • Es gilt als aktivität, die mit der begrenzung von 1 MW für unternehmen, für jede 10 kW installierter leistung, die über die grenze von 200 kW, der unternehmer muss beweisen, dass sie halten mindestens einen hektar land verwendet, um die landwirtschaftliche tätigkeit (ohne tätigkeiten).

Nur unter diesen umständen die besteuerung photovoltaik-landwirtschaft kann auf der grundlage des landes. Wenn nicht, treten die oben genannten bedingungen, die besteuerung wird geschätzt, indem die gewöhnlichen regeln über die berechnungen auf den gewinn des unternehmens. Die vorschriften über die besteuerung von photovoltaik-landwirtschaft nur angegeben, beginnen ab 2016. Für 2015 kann man noch anwenden, die der pauschalregelung.