Sonnenkollektoren und Austausch vor ort

SCAMBIO SUL POSTO

Wann spricht man von scambio sul posto dell’solarenergie, auf was wir uns beziehen? Der austausch vor ort ist ein service eingestellt, aus, GSE, wurde ab 2009 und dient der verwertung der überschüssigen energie aus dem eigenen solar-anlage.

Der überschuss an energie aus den sonnenkollektoren für private, eingegeben wird in das lokale stromnetz eingespeist und dem besitzer der platten wird geleistet ein beitrag proportional zu der menge an energie ins netz eingespeist. Den beitrag gezahlt, um die energie ins netz eingespeist, wird erlöst durch die benutzer in form von tarifen, so kann der benutzer zugute kommen wird energie dort erzeugt, wo sie auch in den stunden, in denen die anlage nicht in betrieb, z.b. während der nachtstunden.

Der bidirektionale zähler eingeben im heimnetzwerk l’saubere energie sofort verbraucht, während die überschüssige energie wird ins stromnetz nutzen, als wäre es ein lagertank: wenn die solaranlage ist nicht in betrieb, das heimnetzwerk wird gespeist durch die energie, bereitgestellt aus der düse (z.b. ENEL), aber mit ein vergünstigter tarif.

Wie geisterbilder, die anreize , die vom austausch auf dem platz?
Der mechanismus, nach dem man die erleichterung des austauschs vor ort ist dieses:
bevor sie die rechnungen bezahlen in voller höhe für die gesamte energie aus dem netz entnommenen elektrischen lokalen und dann erhalten sie eine teilweise rückerstattung nach sauberem strom, dass die anlage eigenen eingegeben hat, im lokalen netzwerk. Diese vergütung konfigurieren steuerlich als ob es einen verkauf und technisch nennt sich “wirtschaftliche abwicklung der überschüsse“.

Welchen wert hat die erzeugte energie aus der eigenen solaranlage?
Der austausch ist nicht gerade der "austausch auf augenhöhe". Ab januar 2013 den mechanismus der aufwertung der eingespeisten energie in austausch vor ort vereinfacht wurde von Gse. Es wurde vor allem geändert, die inwertsetzung der "höhe " energie" nun berechnet, indem der Preis für eine Nationale anstelle der "preis in rechnung" für die nutzung der eingespeisten energie und erhoben.

Wer hat zugriff auf den dienst des GSE - austausch vor ort?
Die anlagen, die zugriff auf die mechanismen der förderung gemäß den Interministerielle Erlasse vom 5. juli 2012 (V conto energia) und vom 6. juli 2012 (anreize für die erneuerbaren energien außer photovoltaik) , die NICHT auf den dienst zugreifen können der Austausch vor Ort.