Geothermie: wie es funktioniert

geotermia
Geothermie, intuibilmente, geo - und termia, sagt uns etwas, was wir tun, die erde und die wärme, aber wie? Und was gut ist, oder besser gesagt, es ist "was " green"? Voraus nur, daß unabhängig von den außentemperaturen führt uns wärmeenergie kostenfrei, ausgenommen der stromverbrauch der wärmepumpe. Und diese energie sichert den betrieb einer anlage, die 365 tage im jahr. Dies gesagt, ein traum für einen termopatica wie mir, besser zu verstehen, was hinter dieser schönen perspektive.

Geothermie: bedeutung

Die disziplin der geothermie befasst sich mit der natürlichen phänomene bezogene wärme aus dem innern der Erde. Uns interessiert, warum studieren, wenn sie es verraten, grundsätze sehr hilfreich, dann auf der ebene von technologien für die stromerzeugung und kraft-wärme-kopplung mit kraftwerken von geothermie nutzen direkt die energie durch quellen geologische wärme, die sogenannte "erdwärme".

Von der geothermie, also hier ist eine alternative energie und erneuerbare energieträger, bewertet, wenn in kurzer zeit. Was genutzt wird, insbesondere die natürliche wärme der Erde, die wärmeenergie freigesetzt, die aus den prozessen kernzerfall natürlichen radioaktiven elementen inhalte, die natürlich im kern, im mantel und in der erdkruste. In der regel sind uran, thorium und kalium.

Heute ist l’geothermische energie ist weniger als 1% der weltweiten produktion von energie, sondern hat das große potenzial und die wissenschaftliche gemeinschaft glaubt. Es wird oft verwendet, auch in situationen, die kwk-anlagen, sowie von "single" für die produktion von thermischer energie für das heizen von räumen oder wasser für den häuslichen gebrauch.

geotermia

Geothermie in Deutschland

Das erste kraftwerk "inspiriert"die geothermie in Italien ist "geboren am 4. juli". Ja, der 1904 in Larderello, in der Toskana. Im allgemeinen geothermische systeme in wohnräumen, sind nicht sehr verbreitet und bekannt in Italien, kein vergleich gegenüber dem Norden Europa und den Usa. Eine beschleunigung es wurde aber mit dereinführung gezielte anreize: auf der halbinsel wuchsen zahlreiche neue anlagen, die geothermie mit wärmepumpe.

Heute setzt die steuervergünstigung, mit einem anteil abgezogen werden, der um 65% verlängert wurde, von jahr zu jahr, zum letzten mal von der stabilität Gesetz 2016bis zum 31. dezember 2016: wir können gut hoffen, dass die beschleunigung fortgesetzt wird. Alternativ zu den steuerabzügen, bleibt die tatsache, dass anlagen, geothermie und wärmepumpen kann auf das Konto thermisch.

Die geothermie mag unser Land, so daß im allgemeinen die ressourcen, die damit verbundenen sind, auf das ganze gebiet. Ob wir uns dabei ein wenig gedanken, geothermie und seinen 365 tagen im jahr, komfort – ich ja – es ist wichtig zu wissen, welche merkmale des untergrundes, unter uns. Zum beispiel die art des bodens, das vorhandensein von grundwasser oder hydrogeologische einschränkungen. Mit der hilfe von fachleuten ist einfach zu bestimmen, die machbarkeit einer anlage, für die geothermie, es gibt auch geologische untersuchungen ad hoc für die bewertung der genauigkeit die qualität der geothermischen ressource.

geotermia

Geothermie haushalt

Die geothermie klopft, um unsere häuser bieten für die erzeugung von warmwasser für die heizung im winter und für die verwendung gesundheits-und kaltem wasser zu erfrischen, im sommer, mit dem vorteil der installation einer einzigen anlage, der kessel und klimaanlage.

Dieses gerät nutzt die erdwärme für uns ist "monovalenten", wenn sie entsprechend dimensioniert ist, kann das heizen und kühlen von nur einem gebäude. Wenn nicht, werfen sie den schwamm, und auch die geothermie: sie kann die integration der geothermie-anlage, die mit anderen wärmeerzeugern mit hohem wirkungsgrad, häufig ist die kombination mit thermischen solaranlagen oder brennwertkessel.

Für neue gebäude, im bau oder zu bauen, der geothermie ist perfekt, so können wir entwerfen, ex novo, die anlage optimal, um die bestehenden, statt, es muss gesagt werden, dass es besser ist, beurteilen die wirtschaftlichkeit und die machbarkeit, nach der verfügbarkeit, den platz für die einrichtung der baustelle und für die verlegung der sonden, geothermie. Grundsätzlich ist die wahl der geothermie bleibt vorteilhaft auch für bestehende gebäude, wenn bis heute haben sie heizkessel, fossile brennstoffe teuer und schadstoffe während im falle von erdgas-kessel hängt. Alles, vergessen wollen wir überprüfen und verbessern, diewärmedämmung des gebäudes, vor allem, wenn sie nicht neu ist.

geotermia

Erdwärmesonden

Die erdwärmesonden sind eine der 3 grundlegenden elemente einer geothermie-anlage, gefolgt von der wärmepumpe und dem system der akkumulation und verteilung der wärme. Die erdsonden sind ein system zur erfassung von wärme und in der praxis können wir vorstellen können, wie rohrleitungen aus polyethylen, die als wärmetauscher nutzt die wärmeenergie, die diese in den untergrund oder in das wasser. In sie fließen flüssigkeiten in kühl-frostschutzmittel völlig ungiftig ist, die bewirkt, dass die energie aus geothermie kann als alternative und "green".

Wenn der mülldeponie landen senkrecht in große tiefen, wir reden über vertikale erdwärmesonden, werden horizontal, die sogenannten kollektoren, wenn sie in das erdreich eindringen in 1-2 meter tiefe horizontal. Wenn wir uns entscheiden zu springen aus dem boden, dem wasser, als quelle der hitze, haben wir immer erdwärmesonden und immer in der vertikalen.

Zu wählen, der von mal zu mal bewertet werden die geologischen und klimatischen bedingungen der ort, wo wir unterschreiben unsere freundschaft mit der geothermie. Schnell ergänzen wir unser rundgang durch die anlage: die wärmepumpe ist innerhalb der gebäude und bildet das herzstück von allem, weil es die hitze, die vom boden oder vom wasser aus der internen umwelt. Im sommer erfrischt, dann muss umgekehrt die schleife.

Für die akkumulation und die verteilung der wärme, benutzt man die ventilcovettori oder deckenstrahlplatten, diese letzten sind die beste lösung, anlagenbau: im winter geben sie uns warmes wasser 30-35 °C, im sommer kalt bei 18-20 °C. Wenn ich mit höchstmaß an komfort und energieeinsparung, geothermie, nicht nur ein kleiner scherz! In der geothermie-anlage gibt es auch einen pufferspeicher für das warme wasser, die unerlässlich ist, um wärme zu speichern und dann verteilen sie an die gebäude, aber auch bei kwk-anlagen, wenn es zu integrieren praktiken geothermie mit solarthermie oder brennwertkessel.

Geothermie: kosten

Zwischen die verschiedenen vorteile einer anlage nutzt, geothermie, viele betreffen die kosten. Die übung, zum beispiel, sind kleiner als etwa 60% im vergleich zu einer heizung mit erdgas-kessel. Durch die installation einer anlage für sommer und winter, darüber hinaus sparen sie auch auf die kosten der klimaanlage.

Nicht in euro, nicht direkt, aber eine schöne ersparnis für die Erde und für die menschheit ist es, emissionen: die geothermie reduziert die schadstoffe und CO2 in der atmosphäre im vergleich zu anderen verfahren weniger grün. Wenn wir von green diese anlagen nicht verschmutzen die böden und auch produzieren lärmbelästigung gesehen, die sind leise wie ein kühlschrank der neuen generation.

Zurück zu geothermie und portfolio, einer anlage, die keine wartung erfordert, die fast nie im leben. Wir berücksichtigen, dass die durchschnittliche lebensdauer hängt von der individuellen komponenten: erdgekoppelte wärmepumpen dauern 10 bis 15 jahren werden die erdsonden auf mehrere dutzend jahre, die deckenstrahlplatten 20-30.

Geothermie: wie funktioniert video

Die geothermie und die geheimnisse sind gelüftet und wieder aufgenommen, und in einem sehr guten video, dass, wenn sie kaut ein wenig englisch, belehrt und beeindruckt. Persönliche meinung: die zeichnungen helfen sehr viel, und man spürt, auch wenn es nicht die muttersprache british. Eine gute sicht.

Geothermie: meinungen und studien wer ist nicht günstig

Mit der entwicklung und verbreitung, wenn auch nicht stark -, anlagen-basierend auf geothermie entstanden sind, auch ausschüsse und verbände, die der auffassung sind falsch axiom geothermie/saubere und erneuerbare energie. Es handelt sich nicht um stellungnahmen zu politischen oder prinzip, sondern menschen, die in den meisten fällen leben die anwendung der geothermie in das gebiet, in dem sie wohnen, und können meinungen und ansichten, geschichten und informationen, die ihnen helfen, sich ein gesamtbild von dieser art von energie.

Wer ist nicht förderlich für die geothermie weist darauf hin, dass es abhängig ist sie von der zusammensetzung des untergrundes, kann nicht das allheilmittel für alle übel, überall und sowieso. Ein beispiel zur unterstützung dieser position ist, in der Toskana, dem monte Amiata , wo sie ist weder sauber noch ungefährlich für die gesundheit, noch verlängert werden. Es gibt studien und material, die zeigen, wie in diesem fall, aber es wäre nicht das einzige in Italien, die emissionen vergleichbar sind, wie klimawirksamen, in denen von fossilen kraftwerken. Auch die brunnen selbst würden bald unproduktiv. Oder wirtschaftlich nicht rentabel ist, was smentirebbe die tatsache, dass die erdwärme kann energie liefern erneuerbare.

geotermia

Eine studie in der gleichen Region Toskana relative all’auswirkungen auf die umwelt und epidemiologie der geothermie, zu markieren, zu einem anstieg der erkrankungen und todesfälle immer in der vorbildfunktion des monte Amiata.

Wer vertiefen will, die lage hier oben nur angedeuteten rates der website von "SOS-Geothermie – Koordination der bewegungen für das Amiata", in dem sich reichlich und präzise material zur unterstützung der these, wer nicht befürwortet Geothermie.

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat weiter folgen sie auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und... anderswo müssen sie scovarmi euch!

Andere artikel, die sie interessieren könnten

  • Klimaabkommen von Paris
  • Erneuerbare energien
  • Abrechnung des wärme -

Veröffentlicht von Marta Abba, den 5. februar 2016