Aerogel für die wärmedämmung von gebäuden

aerogel

Zu den lösungen für mehr neue und wirksame für die wärmedämmung von gebäuden gibt es l’aerogel, einem material, auch bekannt unter dem namen ’gefrorener dampf’, die sie erhalten, die im wesentlichen aus silicium, kohlenstoff und aluminiumoxid durch einen prozess der gelierung in einem lösungsmittel.

Vomaerogel ist in der tat eine technologie, die bereits konsolidiert, in einigen bereichen, angefangen von der luft-und raumfahrt, wo sich die usa lange zeit für die anzüge der astronauten. Die neuheit liegt darin, anwendungen vonaerogel im bauwesen in der wärmedämmung der gebäudehülle.

L’aerogel in form von dämmplatten ist eine lösung, die energetisch sehr effiziente wärmedämmung aller bauteile des gebäudes (wände, dach, fußböden...), da hat eine wärmeleitfähigkeit zwischen 0,005 Und 0,015 W/Mk, wenn nicht wäre es auch sehr teuer wäre, sicherlich weiter verbreitet in wohnräumen.

Heute kostet ein panel von aerogel ist ungefähr 10 bis 15 mal höher als die traditionelle isolierstoffe für jeden zentimeter dämmschicht. Es ist jedoch bewiesen, dass bei gleicher isolierung, die sie erreichen möchte ist es notwendig, eine menge von aerogel in höhe von 1/3 – 1/5 im vergleich zu den isolierenden traditionellen.

Wie bekommt man l’aerogel? Ihn zum ersten mal im labor war Steven Kistler 1931, machen es berühmt statt dessen wurden die schutzanzüge der astronauten der NASA. Die basis ist ein prozess von gelierung der kieselsäure in einem lösungsmittel, gelöscht dem, was übrig bleibt, ist ein solides nanoporoso ähnlich wie ’sand aufgeblasen’. Die porosität ist, kann diese verlangsamen den transport von wärme und verleihen all’aerogel die sehr niedrige wärmeleitfähigkeit von oben.

Heute ist l’aerogel hergestellt und vermarktet platten (auch vakuum-paneele), die dimensionsstabilität, mechanische integrität und die form dieser von es nutzbar auf jeder oberfläche. Wir haben gesagt, dass der preis ist ziemlich hoch, aber auch wahr, dass bei der bewertung technisch-wirtschaftliche hinsichtlich der isolierung eines gebäudes (neu oder sanierung) die auswirkungen der kosten der isolierung begrenzt werden, als dies in seiner komplexität, und die möglichkeit, hohe leistungsfähigkeit mit niedrigen stärken ist sicherlich ein vorteil.

In der gesamteffizienz eines gebäudes, die verpackung zählt mehr der anlagen. Ein gehäuse, effizient, aus energetischer sicht, so wie sie ist erhältlich mit l’aerogel - senkt deutlich den energieverbrauch und die thermische leistung der anlage, was auch ein vorteil von lösungen, innovative und der nutzung von erneuerbaren energiequellen.

Lösungen-dämmstoffe für gebäude basierend aufaerogel - es bleibt zu beurteilen, den komfort in sachen atmungsaktivität und wohlbefinden termoigrometrico das vorrecht der isolierstoffe, natürliche organische faser, aus holz, kork, schafwolle und zellulose. Weiterer aspekt, der zu vertiefen ist es, die umweltauswirkungen des produktionszyklus dell’aerogel.

Dich könnte auch interessieren, der artikel widmet sich der Gebäudehülle

Veröffentlicht von Michael Ciceri