Windenergie in Hawaii

Auf Hawaii, der wind ist nicht nur die surfbretter, ein windpark entspricht bis zu 10 prozent des jährlichen bedarf der Insel Oahu. Der archipel von mehr geträumt Pazifik begann der run auf die energie sauber ist.

Die Hawaii sind an der arbeit, um ihre kraft, energie sauberer, ein weiterer schritt ist getan, mit der inbetriebnahme eines "großen" windparks. Oahu ist die insel des archipels von Hawaii , die heimat der windpark mit einer gesamtleistung von 69 megawatt. Dank dem windpark Oahu in der lage sein, zu erfüllen 5 bis 10 prozent seines jährlichen stromverbrauchs, so dass die verbrennung von rund 300.000 barrel öl pro jahr.

Der park Kawailoa Wind befindet sich auf der North Shore von Oahu und ist ein wichtiger schritt-denn: bis 2030 werden 70% der energie des Staates muss stammen aus sauberen energiequellen. Der windpark Kawailoa ist nicht nur eine energiequelle, die vereinbarungen sehen vor, einen entwicklungsplan für die convervazione lebensräume einschließlich eines systems zur minimierung von unbeabsichtigten schäden an der einheimischen fauna und die finanzierung der forschung bis hin zur umwelt.

Während die windenergieanlagen können anlass zur unzufriedenheit, die zwischen den umweltschützern und den eigentümern der flächen im ländlichen raum, die schulen von Kamehamehagenau, das der name von der Welle, die Energie von son-Goku-, behaupten, dass diewindenergie kann helfen, zu bewahren spuren der natur der gegend. "Dieses projekt hilft nicht nur den Staat, seine ziele zu erreichen energie, sondern hilft auch bei der erhaltung und unterstützung der landwirtschaftlichen kulturpflanzen für die kommenden generationen", so kommentiert Georg Caldarone, asset manager, um die schulen von Kamehameha.

Sie interessieren könnte ein besuch im Marine Park, die größte der welt, auf Hawaii