Vor-und nachteile der wärmepumpe

Schema di funzionamento della pompa di calore

Aus energetischer sicht wird der prozess auf basis der wärmepumpe äußerst wirtschaftlich, da 1 kWh strom erzeugt sie bis zu 5 KWh thermischer energie; die energie, die man bekommt, ist also als das, was sie beschäftigt. Bleibt die tatsache, dass die installation einer wärmepumpe ist nicht ganz einfach und stellt im spiel eine reihe von aspekten, die erfordern, dass eine bewertung von fall zu fall.

Die wärmepumpen hohe effizienz (so wie die geothermischen anlagen mit niedriger enthalpie, sowie die wasser-heizungen - wärmepumpe für die trinkwassererwärmung) riskiert haben, bleiben ausgeschlossen vom bonus-steuer von 65% für die energetische sanierung der gebäude, mit der begründung, dass bereits gestützt durch das erneuerbare-energien-Wärme.

Das erneuerbare-energien-Thermische aber, wie sie behaupten, OFFENE und Assoelettrica, bietet nicht die gleichen vorteile der bonus-und der ausschluss der in der anlage würde bestraft, die die lösung der wärmepumpe im vergleich zu anderen möglichkeiten, vielleicht weniger effizient. Die dinge haben sich geändert im rahmen der parlamentarischen genehmigung des Dekrets und wärmepumpen zugelassen wurden, auf ihren bonus.

Was ist eine wärmepumpe? Das ist eine maschine, die energie produziert thermische nutzung von externen quellen, wie luft, wasser oder boden. Die erzeugte energie kann genutzt werden zum heizen, kühlen und zur warmwasserbereitung. Man spricht von einer geothermie-anlage, die am weitesten verbreitete zwischen den anwendungen der wärmepumpe, wenn die quelle wärmeaustausch ist der boden.

Wie funktioniert eine geothermie-anlage? Auf 80 bis 100 meter tiefe im erdreich die temperatur des bodens konstant bei rund 14°C extrahieren sie die wärme im winter und händen überlassen im sommer. Das übertragungsmedium ist die schaltung, wo geht die flüssigkeit, die absorbiert die energie aus einem ersten wärmetauscher und überträgt eine sekunde, nachdem es durch den kompressor (elektrisch), fügt zusätzliche energie. Durch die umkehrung der sinn des zyklus der austauscher betrieb möglich ist, sowohl im heiz-als auch kühlbetrieb.

Vorteile. Der erste vorteil ist ohne zweifel die energieeffizienz, die, wie gesagt, ist hoch. Dies macht die wärmepumpe bequem, wirtschaftlich auch gegenüber höheren preisen gas im vergleich zu strom. Die wirtschaftlichen vorteile der wärmepumpe sind um so größer, je mehr sie sind teuer und energivori anlagen zu ersetzen (die mit fossilen brennstoffen wie heizöl und flüssiggas zum beispiel).

Eine geothermie-anlage, gut konzipiert und installiert in den richtigen bedingungen spart stromkosten rund 40% der gesamten ausgaben für den energieverbrauch (immer, dass die anlage mit separater zähler). Die kombination der wärmepumpe mit einem aimpianto heiz-und kühldecken sorgt für eine energieeinsparung von 40% bis 70% gegenüber herkömmlichen systemen. Aus ökologischer sicht dagegen, die pumpe von hitze, die mit der funktion der heizung erhöht sich der einsatz erneuerbarer energien und auf diese weise reduziert die emissionen von klimawirksamen.

Nachteile. Die nachteile der wärmepumpe abhängen, von vorteil aus der niedrigen temperatur des produzierten wassers (möglich sind auch anlagen, die mit hohen temperaturen aber weiter steigen grad mehr sinkt die bequemlichkeit) und von der erhöhung der elektrischen leistung. Auch der lärm der anlage kann ein problem sein und die maschine muss sich vorzugsweise im freien. Die installation einer erdwärmepumpe erfordert der arbeiten an der anlage führen können, verbraucht.

Schlussfolgerungen. Die installation einer wärmepumpe in der regel lohnt sich (die vorteile werden die nachteile überwiegen) und es ist definitiv eine wahl "eco", sondern muss abhängig von einer valtazione technik umfassende, alle aspekte ins spiel: das potenzial der anlage, abbiamenti mit anderen technologien, installation eines zweiten zählers, der es ermöglicht, ihnen eine tarifierung elektrischer gewidmet (gemäß dem beschluss nr. ro 56/2010 der Behörde für Energie april 2010), weil sonst der überschuss im stromverbrauch wird es belastend.

Sie interessieren könnte und auch “wärmepumpen: installateure in Nord-Ost-Italien

Veröffentlicht von Michael Ciceri