Verkauf photovoltaik-wann lohnt sich

Vendita energia fotovoltaica

Verkauf photovoltaik: alle nützliche infos, um zu verstehen, wann verkaufen die produzierte energie mit einer photovoltaik-anlage ausgestattet.

Im privaten bereich ist es nicht immer einfach zu verstehen, wenn zu verkaufen, die photovoltaik und, wenn sie anwenden, um den eigenverbrauch. Zum glück gibt es verschiedene systeme der verkauf vonenergie aus photovoltaik in der lage, die bedürfnisse von jedem hersteller, auch mehr als bescheiden.

Wenn man davon spricht, verkauf photovoltaik die möglichkeiten der hersteller sind:

  • eigenverbrauch exklusive
  • austausch vor ort
  • übertragung im netzwerk:
    – eigenverbrauch und verkauf der überschüsse
    – exklusiv-verkauf

Eigenverbrauch nur mit akkus

Mit der eigenverbrauch ausschließlich die benutzer entscheidet, eine ablösung vom stromnetz vollständig zu erfüllen und den energiebedarf mit der pv-anlage. In diesem zusammenhang ist es notwendig, dass die pv-anlage richtig dimensioniert sein, entsprechend den anforderungen der elektrischen haushalten und vor allem, dass sie über akkumulatoren. Die akkus können sie speichern die erzeugte energie von der pv-anlage in zeiten der nicht-nutzung der heim-netzwerk. Die gleiche gespeicherte energie aus den akkus wird dann wieder am haus während der nachtstunden, oder wenn die anlage nicht produziert.

Diese lösung ist derzeit nicht empfehlenswert, aufgrund der hohen kosten der akkus.

Austausch vor ort

Der austausch vor ort ist nicht eine echte regelung für den verkauf der photovoltaik! Der austausch auf den platz geht, zu benutzen, das nationale stromnetz in ersatz-akkumulator mit einer regelung für den austausch, die vorsieht, gebühren und erstattungen.

Dank eines doppel-zähler, die photovoltaik-anlagen produzierte und ins netz eingespeiste elektrische nationaler, wird ständig überwacht. Jede kWh eingegeben im nationalen netz zugeordnet ist, zu dem ein wirtschaftlicher wert, der in einem späteren zeitpunkt, wird "liquidiert" an den hersteller.

"Wenn diese energie, die mich bezahlt wird, dann bedeutet das, dass ich verkaufe?" Die rede ist komplexer, weil in den momenten, in denen es einen eigenverbrauch (in den nachtstunden oder wenn die pv-anlage produziert nicht) und der benutzer gezwungen ist, entnehmen sie die energie der nationale stromnetz, die kaufen zum vollen preis, während für seine "verkauf" der preis ist bei weitem geringer.

Um ein praktisches beispiel mit dem austausch vor ort, ist der benutzer entnimmt strom aus dem nationalen netz und bezahlen dafür 0,24 euro pro kWh.

Wenn der gleiche benutzer gibt energie an das stromnetz, zeichnet für jede kWh eingegeben etwa 0,16 kWh. In anderen worten, der austausch lohnt sich, um zu sparen auf der stromrechnung, aber sicherlich nicht ableiten ein gewinn aus dem verkauf der photovoltaik. Die vorteile des austauschs auf dem platz sind klar:

  • Keine verschwendung von energie im überschuss.
  • Sparen erhebliche stromkosten.
  • Kompatibilität mit steuerermäßigungen für die renovierung, dann durch die installation einer solaranlage im haushalt mit regime-austausch vor ort, der sich einbringen kann, der abzug von 50% der anschaffungskosten der solarmodule und der kosten der installation und inbetriebnahme.
  • Kompatibilität mit dem neuen modell einzigartig photovoltaik, dann können sie folgen einer bürokratischen prozedur einfacher, um genehmigungen zu erhalten.

Nachteil: mit dem austausch nicht um eine gewinn/gewinn, sondern nur eine erstattung/einsparungen auf der ausgaben in rechnung.

Lieferung im netz – verkauf von photovoltaik

Die erste wahre form von verkauf von photovoltaik vorgesehen ist, die mit der übertragung im netzwerk. Die übertragung im netz können sie verkaufen strom aus photovoltaikanlagen an die GSE, die nutzung der Tasche, die Elektrisch ist oder bei einem großhändler. Der verkauf kann exklusiv (also nicht eigenkonsum) oder teilweise (wo es ist vorgesehen, den eigenverbrauch).

Der verkauf von photovoltaik-energie mit der übertragung live verfolgen kann, die zwei kanäle, beide aktivisten im sogenannten freien markt der energie. Man spricht von der "Börse Elektrische" sieht, als "käufer" der energie, den strom-markt", organisiert von der GME (Betreiber der energiemärkte) und der verkauf an einen großhändler, der sieht den abschluss eines bilateralen vertrag wo können sie bestimmen, tarife und preise der verkauf der erzeugten energie. Mit der so genannten "rückzug gewidmet", statt, die elektrische energie aus photovoltaik kann gesehen werden, an die GSE. Für alle die detaillierte informationen über den verkauf von photovoltaik-anlagen finden sie in dem artikel mit dem titel “Photovoltaik-und Verkauf im netz“.

Sie interessieren könnte und auch Starken