Kosten einer Photovoltaik-Anlage

costo impianto fotovoltaico

Kosten einer photovoltaik-anlage und wie viel ersparnis bringt uns: ein dilemma in der entwicklung, unter gesetzen, die von jahr zu jahr variieren, anreize und abzüge bestätigt, maximierung des eigenverbrauchs, die rückkehr der ausgaben. Alles scheint schwierig, aber es kann geklärt sein, wie die sonne, wie die sonne so gut tut, die module der anlage, die heute noch lohnt es zu installieren.

Die kosten einer photovoltaik-anlage gibt es, muss aber nicht entmutigen, denn es ist eine ersparnis, die für uns und ein vorteil für die umwelt und für die menschen unbezahlbar. Und jedes jahr mehr an bedeutung. Mit den kosten einer pv-anlage die aktuelle und die steuerermäßigungen, spannweiten und in durchschnittlichen bedingungen, der konsum und die preise hat, bleibt es eine gute investition erreicht, in der besten aller möglichen welten, die möglichkeit der rückkehr in weniger als 7 jahren im Norden mehr 8, 7.

Photovoltaikanlage im haushalt: wie setzt sich

Bevor sie herausfinden, die kosten einer pv-anlage, desto besser lassen sie uns einen blick auf, wie setzt sich diese "spielerei" wollen wir hosten auf unseren dächern. Der wichtigste bestandteil einer photovoltaikanlage sind die photovoltaik-module , die durch solare strahlung, ermöglichen die ersten, die erzeugung elektrischer energie mit gleichstrom. Sie bestehen aus solarzellen, dünne "scheiben" silizium, behandelt klug, wandeln die l’lichtenergie in elektrische energie.

Zu stützen diese module sind strukturen geschaffen, die sicher auch zur orientierung, die neigen, in Italien etwa 30° c: die messung in der regel optimal. Als elektronische geräte finden wir sofort einen wechselrichter , der, wie der name schon sagt, wandelt den gleichstrom in wechselstrom mit einer frequenz von 50 Hz. Immer elektronisch ist das ganze system der kontrolle und messung von energie, die in kommunikation mit dem wechselrichter.

Zusätzlich in der regel bereits enthalten in den kosten einer pv-anlage, es gibt sensoren für messungen wetter-und elektro, wichtig, im gegenteil, in hinsicht der kosten einer pv-anlage, überwachen den betrieb.

costo impianto fotovoltaico

Kosten einer photovoltaik-anlage : kosten, die zu beachten sind

Bei der beurteilung der kosten einer pv-anlage, lassen sie uns im hinblick auf die zeit der rückkehr können variieren von 7 bis 10 jahren, abhängig von den preisen, aus den bereichen, in denen wir leben, und der Süden ist liebling, durch preise und verbrauch, und unsere familie hat. Und dann gibt es die frage der abzüge an, und da zahlt man den strom. Aber der zeitrahmen ist nicht "ein paar jahre" aber auch nicht jahrzehnte-und jahrzehntelang vergessen, dass wir eines tages konfrontiert die kosten einer pv-anlage.

Für das nachdenken über die kosten einer photovoltaik-anlage und der kosten, die zu beachten sind, mit den jeweiligen einzüge nehmen wir zwei familien, art, stets mit dem gedanken zu einem preis von mittelklasse, einen kompromiss zwischen qualität und gerechte wille nicht zerstreuen geld, über die energie. Wir denken an eine anlage kWp installiert, die schlüssel in der hand 2.200 € (MWST 10%).

Das erste versuchskaninchen sein, um unser denken auf die kosten einer pv-anlage hat der verbrauch von rund 4.000 kWh pro jahr, also mittlere bis hohe, und zahlt den strom 0,23 € /kWh. Wenn das leben im Norden wird eine anlage mit 3,5 kWp (8.500 euro und schlüssel in der hand), im Süden hingegen eine 2,75 kWp (weiter auf 6.600 euro). In der Mitte wird die anlage von 3 kWp mit den daraus resultierenden kosten für mittelstufe von etwa 7.300 euro. Mehr energie verbrauchen, ohne dass sie vom netz, desto besser ist es und desto geringer die auswirkungen der kosten einer pv-anlage. Wenn die familie so zum beispiel die 35% direkt, die zeiten einzug-angefangen von der hervorragenden 7 jahren für den Süden der akzeptablen 8 jahren für den Norden.

Wir gehen zu einer familie, die weniger energie verbraucht, und dann "fühlen", mehr und mehr die kosten einer pv-anlage. Ja, so funktioniert es, wer mehr verbraucht, je mehr es sich bequem. Wenn reduziert sich der verbrauch auf etwa 2.700 kWh pro jahr, anstatt der bisherigen 4.000 kWh pro jahr, dann die elektrizität fließt zum preis von 0,19 euro/kWh und im Norden wird eine anlage mit 2,5 kWp (6.050 euro), im Süden und in der Mitte hört es auf zu einer 2 kWp (4.840 euro). Haben wir immer als referenz ein direkter energieverbrauch 35%, hier ist die zeit der rückkehr: gut 9 jahren bereits im Süden und in der Mitte, im Norden kommen wir auf 10.

costo impianto fotovoltaico

Photovoltaik: der eigenverbrauch maximieren

Spielen wir noch mit unseren zwei familien, verschieben nicht nur von Süden nach Norden, sondern versuchen, sie zu maximieren, der eigenverbrauch , um zu sehen, was passiert an den kosten einer photovoltaik-anlage. Wir haben bereits, ich sage euch, die bestätigt, dass der verbrauch der gewonnenen energie ist direkter, weniger sie gehen vom netz, um so billiger wird es.

In der tat, immer mit einem auge auf die kosten einer pv-anlage, wenn wir uns von 35% bis 60% für den eigenbedarf, dann für die familie mit einem verbrauch höher verdienen sie sogar ein jahr. Im Süden dann kommt man in 6, im Norden in der 7. All dies, wenn man mehr energie verbraucht, als direkt statt, indem man ihn für das netzwerk, das bekommt man mit ein wenig aufmerksamkeit und der organisation und die bereitschaft, die optimierung der kosten einer pv-anlage. Einfach konzentrieren, den verbrauch in zeiten, in denen die photovoltaik produziert.

Die gleiche rede, und vorteile von ähnlichen größenordnungen, die aufgetreten sind, um die familie mit der niedrigsten verbrauchswerte: sie auch, mit einem eigenverbrauch von 60%, sieht die eigenen konten zu verbessern und die zeiten einzug verringern von 10-12 monaten.

Photovoltaik: wann lohnt sich noch

Um zu verstehen, bekannt, die kosten einer photovoltaik-anlage, wann lohnt sich noch erarbeiten eine auf ihrem dach, über die vorteile für die umwelt, die ich liebe, immer daran denken, müssen sie auch berücksichtigen, dass preise für diese "gadgets" sind stark rückläufig. In den letzten 3 jahren geworden sind, ein drittel. Die anreize des erneuerbare-energien -, das schöne leben, dass es mit dem vierten conto energia und vor allem, können wir sie nicht finden, und rimpiangerli, jetzt nicht brauchen.

In bezug auf den abzug von 50%, dass es bis zum dezember letzten jahres (2015) können wir nicht mehr bis heute, die situation ist nicht definiert. Die kosten einer photovoltaik-anlage kann nun nicht im rahmen der aufwendungen für energiesparmaßnahmen, wie es der fall für die solarthermie. Es gibt jedoch ein aber. Wenn wir die arbeiten zu den kosten der gebäudesanierung und/oder verwertung der immobilien ist die hoffnung auf einen abzug, das ist dann immer 50%.

Es ist eine hypothese, für die halten sie ein auge auf das Gesetz der Stabilität 2016 bei ihnen rat finden sie die offiziellen websites aktualisiert. Kann es sein, dass die möglichkeit verloren, aber auch daraus entstehen andere überraschung, spendenti-und solaranlagen, auf die kosten einer pv-anlage.

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat weiter folgen sie auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und... anderswo müssen sie scovarmi euch!

Andere artikel, die sie interessieren könnten

  • Erneuerbare energien: photovoltaik
  • Anreize für erneuerbare energien nicht photovoltaik
  • Erneuerbaren energien in Italien
  • SEU-Systeme für Effiziente Nutzer

Veröffentlicht von Marta Abba, 19 januar 2016