Torre eolica


Windenergie bedeutet nicht nur gigantische rotierende messer, das konzept der windkraftanlage erweitert und die Clean Wind Energy Inc. planen, erstellen neue arten von offshore-windparks. Die neue windkraftanlage ist wie ein turm, es handelt sich um einen zylinder, der nutzt die wärme der sonne, der es gelingt, erzeugen luftströmungen zum antrieb von turbinen,. Alles in allem ist es ein windkraftwerk nutzt die sonne, um die produktion von wind. Sehen wir besser, wie es funktioniert!

Die windkraftanlagen werden könnte, eingerichtet in den warmen zonen, wo die lose sind gering und inkonsistent. Und’ getauft wurde "Downdraft Tower" und nutzt einen mix aus kalten und warmen luft: auf dem gipfel des zylinders sind eine reihe von pumpen erzeugen einen feinen nebel. Die spitze des turms zeichnet sich durch trockene und warme luft, so dass die kalte luft, nebel, weil sie weniger dicht und schwer, fällt im inneren des zylinders mit einer geschwindigkeit von über 80 km/h. Dieser luftstrahl bis zu den turbinen am boden des zylinders. Die durchmesser der turbinen geht hand in hand, wodurch die maximierung der zufuhr von energie. Stromerzeugungsaggregate der wirbelwind beginnen mit der produktion von sauberen strom.

Für die verbesserung des spiels zwischen den luftzug, der turm könnte gekennzeichnet sein durch windkraftanlagen vertikale, außerhalb platziert, könnten sie lenken die winde innerhalb des aufsatzes. Die Clean Wind Energy schätzt, dass die türme, können sie produzieren, auf stundenbasis, bis zu 2.500 megawatt strom, von denen, 1/3 dient zur stromversorgung der gleichen windkraftwerk. Unter optimalen bedingungen, die Downdraft Tower hat ein potential, öffnungszeiten von 1.100 bis 1.500 megawatt, bereit sein für den wechsel in das stromnetz.

Die Clean Wind Energy Inc hofft, den bau von zwei türmen in der nähe von Yuma, Arizona. Potenziell, die beiden türme könnten den betrieb von bis zu 1,6 millionen häuser in Kalifornien und Arizona.