Isolieren von wänden und sparen

Come isolare i muri

Isolieren von wänden und sparen kosten für heizung und kühlung? Die systeme isolieren die wände sind im wesentlichen drei: von innen, von außen oder im zwischenraum. Die ergebnisse sind unterschiedlich, aber die wahl der art der intervention hängt nicht nur von der technischen qualität, die sie erreichen wollen. Sie beeinflussen auch die lage des gebäudes und das verfügbare budget.

Warum isolieren die wände

Das erste, was zu fokussieren ist, warum sie isolieren die wände und, wenn die wärmedämmung unzureichend ist, weil es dazu dient, hinzuzufügen. Die gründe sind zwei:

  • vermeiden und beheben von wärmeverlusten, die unebenheiten der stromrechnung;
  • vermeiden oder probleme zu beheben, schimmel an den wänden entstehen von wärmebrücken.

Aus welchem grund auch immer, isolieren die wände erhöht den komfort von wohnraum innerhalb der wohnung; und damit steigt auch der wert der immobilien.

Ein da: der verbrauch von energie bei wohngebäuden für heizung und warmwasser entspricht etwa 30% des energieverbrauchs im inland. Und etwa 25% der emissionen von kohlendioxid in der atmosphäre. Isolieren sie die wände zu hause hilft, die volkswirtschaft und die umwelt zu schützen.

Wie isolieren sie die wände

Wärmedämmung von außen. Man nennt sie auch ’isolierenden mantel’ und ist die lösung, die ihnen die besten ergebnisse. Dies ist fügen sie eine gleichmäßige schicht aus isolierendem material die außenwände des gesamten gebäudes, wodurch auf diese weise (wenn auch nicht komplett) das problem der wärmebrücken bewirken, dass die wärme nach außen und die ausbreitung von schimmel im inneren. Die isolierenden mantel außen ist der eingriff schwierig und kostspielig ist, wird besonders bequem, wenn sie es jedoch erwartet, dass eine renovierung der fassade. Schwer selbst, fast eine pflicht, sich an einen fachbetrieb.

Wärmedämmung von innen. Immer der ’mantel’ ist, sondern angewendet auf der innenseite der außenwände eine einzelne wohneinheit oder einen einzelnen raum. Führt unweigerlich zu einer abnahme der wohnfläche und behebt nur teilweise die probleme. Dafür einen mantel thermische innenraum ist nicht sehr teuer (auch weil sie nicht dazu dienen, gerüste) und man kann sich selbst ausprobieren. Unter der berücksichtigung, dass kann es erforderlich sein, bringen sie die heizkörper und steckdosen.

Wärmedämmung im zwischenraum. Wenn die wände verfügen über einen hohlraum, den man füllen kann mit dämmstoff-granulat. Die technik ist die der insufflaggio mit speziellen geräten. Das ergebnis ist nicht immer einwandfrei, weil es schwierig ist, gleichmäßig füllen alle räume (vor allem oben). Im gegenzug sind die aufwendungen in der regel gering, wodurch der eingriff insgesamt günstiger.

Mit was isolieren wände

Die wahl des materials der isolierenden einfluss auf die kosten der intervention und auf die leistung. Aus sicht der herkunft, es gibt thermische isolierung organischen ursprungs und isolier-und synthetische stoffe. Isolierende, atmungsaktive und isolierende, nicht atmungsaktive. Dämmstoffe mit einem zyklus von produktion schadstoff oder weniger verschmutzt. Isolierende leicht smaltibili und andere weniger.

Aus sicht der ’form’, die thermische isolierung zu isolieren, die wände auftreten können, wie:

  • filze (steinwolle, glaswolle, schafwolle, hanf, baumwolle...)
  • platten (holzfaser, kork, glaswolle, steinwolle, polystyrol -, polyurethan -, polyester-faser, polyethylen-schaum...);
  • lose (cellulosefaser, kork, blähton, perlite, vermiculit, perlen polisterene...)
  • schiumati (polyurethan-schaum)

Und wenn das problem sind die fenster: zum isolieren von fenster und sparen

Sie interessieren könnte sie auch der artikel überInsufflaggio

Veröffentlicht von Michael Ciceri