Energie aus abfall-biomasse zu den anlagen zur thermischen verwertung

energia dai rifiuti

Die organische abfälle sind eine mögliche quelle erneuerbarer energie, abfall in energie verwandeln, ist die neue grenze im bereich der alternativen energien.

Es gibt viele technologien, die reaktionen, die zur gewinnung von energie aus abfällen. Eine große chance für die energiewirtschaft ist, die der gewinnung von energie direkt aus der verbrennung der siedlungsabfälle über verbrennungsanlagen, anlagen zur thermischen verwertung und pyrolyse; leider ist diese perspektive eine große anzahl von nebenwirkungen, schaden der umwelt und der öffentlichen gesundheit. Ebenso umstritten ist das thema der biomasse , wo wir sehen eine echte lücke meinung.

Im idealfall, sollten sie gewinnen energie aus der biomasse und der abfälle der öffentlichen hand. Das mähen und beschneiden von kleinen privaten gärten oder öffentlichen darstellen könnten, die biomasse - perfekt; jedoch, die das mähen und beschneiden, instandhaltung der öffentlichen grünanlagen und privaten müssen unter abfallrechts und können nicht gesammelt werden, auf direktem wege, von unternehmen im bereich der biomasse.

Energie aus abfall

Hier sind einige beispiele, wie sie können gewinnen energie aus abfällen:

  • Biomethanol
    Produziert werden kann ab bioabfall und trockene destillation des holzes. Kann sowohl als brennstoff zu füttern, herde, sowohl im bereich der transporte, die in kombination mit diesel oder biodiesel. Im bereich energie (für die stromerzeugung), biomethanol kann eingesetzt werden als alternative zu wasserstoff in den brennstoffzellen.
  • Thermotoga Neapolitana
    Dank eines speziellen bakteriums produzieren sie elektrizität auf der grundlage von organischen abfällen. Man spricht von ökologischen / biologischen produktion von wasserstoff durch bakterielle fermentation von substraten organische. Wasserstoff als energiequelle.
  • Biomethan
    Es ist ein biobrennstoff, der erreicht durch die verfeinerung des biogas erzeugt durch "anaerobe gärung", technik in der verwertung des organischen anteils von abfällen , können sie versuchen, die verwertung der energetischen verwertung, siehe Biogas.
  • Biogas
    Das biogas, das produziert wird durch anaerobe (ohne sauerstoff) mit einem biologischen prozess, der, ausgehend von organischen abfällenführt zur bildung von verschiedenen metaboliten zwischenprodukte werden, weiter, verarbeitet bis zur herstellung von biomethan und kohlendioxid.
  • Pyrolyse von siedlungsabfällen
    Eine methode, die für die gewinnung von energie aus abfall ziemlich umstritten. Man spricht von anlagen zur thermischen verwertung in die pyrolyse, auch wenn die schäden für umwelt scheinen die gleichen zu sein gesehen mit den klassischen verbrennungsanlagen für siedlungsabfälle.
  • Biomasse
    Die biomasse-anlagen, insbesondere solche, die den nutzen als "brennstoff" die abfälle aus holz, möglicherweise eine führende rolle in der energieproduktion. Auch in diesem fall spricht man von Biogas.
  • Verwandeln sie das öl in biodiesel
    L’altöl , ist eine gute energiequelle und kann sich in biokraftstoff bestimmt ist, oder direkt eingesetzt, um die produktion von strom durch verbrennung in kraftwerken.
  • Verbrennungsanlagen
    Die festen siedlungsabfälle , die nicht verwertbar sind, werden ausgewählt und eingegeben wurden, in speziellen öfen. Ihre verbrennung erzeugt wärme wird zum heizen des enthaltenen wassers in einem kessel. Das wasser verwandelt sich in dampf bei hohem druck erzeugt elektrische energie.

Auf dem foto, müll Acerra, Neapel

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat, können sie folgen sie mir auf Twitter, die mich auf Facebook oder zwischen die kreise von G+, die wege der social sind endlos! :)

Sie interessieren könnte und auch die kurzkettige lebensmittel