Life+ und fonds der EU-Umwelt -

Es wurde die finanzierung von 202 neuen projekten im rahmen des fonds für die Umwelt in der europäischen Union. Life+ ist das europäische finanzierungsinstrument gewidmet all’umwelt und gestartet, im fernen jahr 2007. Die letzten projekte genehmigt, die betreffenden maßnahmen zu schutz der natur, zur verbesserung der umweltpolitik und umsetzung von informationskampagnen und kommunikationsstrategien, die das thema von fragen der umwelt. Das investitionsvolumen der projekte beläuft sich auf 516,5 millionen euro, von denen 268,4 millionen mitfinanziert werden, mit dem Eu-beitrag.

Weitere 76 projekte wurden ausgewählt, um im rahmen von Life+ Natur und biologische vielfalt , wo die genehmigten projekte umfassen ein investitionsvolumen von insgesamt 241,8 millionen euro, davon 136 millionen euro sind der beitrag der europäischen gemeinschaft. Die anderen bereiche von Life+ sind:

Life+ Umweltpolitik und verwaltungspraxis, wo die projekte werden zur entwicklung von strategien, methoden, werkzeuge und innovative grüne technologien. Die eingegangenen vorschläge der europäischen kommission wurden 607 und zwischen diesen, nur 113 gefördert werden sollen, sowohl im öffentlichen wie im privaten sektor. Die ausgewählten projekte repräsentieren ein investitionsvolumen in höhe von 258,4 millionen euro, von denen 124,4 millionen gedeckt werden, die vom Eu-beitrag. Die bewilligten projekte zielen auf die bekämpfung des klimawandels und die emissionen von treibhausgasen.
Life+ "Information und Kommunikation", projekte zur verbreitung der grundsätze einer gesunden umweltpolitik, die förderung der ausbildung und sensibilisierung zur prävention von waldbränden. In diesem rahmen wurden 203 die vorschläge auf, die man der europäischen kommission, und von diesen nur 13 wurden angenommen.

Im rahmen von Life+ nicht verpassen abfallwirtschaft und wassermit jeweils 29 und 19 projekte.