Die Stunde der Erde – Earth Hour

Ora della Terra 2016

L’Stunde der Erdeoder Earth Hour in englisch, es ist ein tag der ereignisse wurde vom WWF , um das bewusstsein der öffentlichkeit über die probleme, die dadurch ausgelöste klimawandel im gange.

Das wichtigste, verabschiedet von einer großen anzahl von städten auf der ganzen welt, ist es, alle lichter ausschalten, die nicht notwendig von 20.30 bis 21.30 uhr lokale.

Außer den lichtern von einigen zwischen die wichtigsten sehenswürdigkeiten auf unserem planeten ausgelöscht werden die lichter der fälle alle familien, die teilnehmen, sich aktiv mit ihren beiträgen an dieser initiative.

Die Stunde der Erde: wenn sie geboren ist

Die Earth Hour wurde, wurde vom WWF im jahr 2007 und in der ersten ausgabe betraf nur die australische stadt Sidney. In den folgenden ausgaben die teilnehmenden städte wurden immer mehr, so dass in den letzten jahren die lichter wurden ausgeschaltet, in mehr als 7.000 städten von 170 Staaten der welt, unter einbeziehung von rund 2 milliarden menschen und hunderte von unternehmen.

Stunde der Erde 2016: warum ist es wichtig, zu handeln

Der klimawandel, ausgelöst durch die globale erwärmung und andere gewohnheiten, die nicht respektieren unsere umwelt, führt zu verheerenden auswirkungen und unbestritten greifbare wir uns alle mehr oder weniger stark: sie gehen von den zeiten immer weiter verlängert, ohne regen, abwechselnd mit plötzlichen "wasser-bomben", die prägen immer häufiger unser land gravierende auswirkungen auf die landwirtschaft phänomene, viel ernster, als es der anhebung der gewässer.

Es ist daher von entscheidender bedeutung, dass jeder von uns im sinn, den schutz der umwelt ausgehend von den kleinen täglichen gesten.

Laut demIntergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) wird die temperatur der Erde in den nächsten 10 jahren erhöhen könnte bis zu einem wert von 5,8 grad celsius, verursacht durch das schmelzen der gletscher und des eises der pole mit dem daraus folgenden anstieg des meeresspiegels von über sechs metern. Ganze städte würden überschwemmt!

Mit der zunahme der durchschnittlichen temperatur, so steigen auch anzahl und intensität der hurrikane und erhöht das risiko, an krankheiten, begünstigt durch hohe temperaturen, wie malaria.

Die erhöhung der temperatur auf der erde, dann stellt zweifellos das risiko der gesamten bevölkerung unseres planeten.

Earth Hour: das offizielle video mit den initiativen der letzten ausgaben und einige zahlen

Die Stunde der Erde: wie beteiligen sie mit ihrer familie und ihren freunden

Die teilnahme ist einfach: heute abend von 20.30 bis 21.30 uhr schalten sie das licht aus ihrer wohnung und vielleicht nutzen sie die gelegenheit, für die organisation von abendessen bei kerzenschein mit ihrer familie oder ihren freunden.

Zum abendessen versuchen sie, lebensmittel nachhaltig, mit geringen auswirkungen auf die umwelt, vermeiden rindfleisch und lebensmittel importieren.

Earth Hour: wie helfen social network

Um zu helfen, die verbreitung der kenntnis der Hearth Hour sie können posten sie ihre fotos auf Facebook, Twitter, Instagram und anderen social network und bekannten das ereignis mit menschen, die ihnen wichtig sind, mit den hashtag #ChangeClimateChange und #oradellaterra

Earth Hour 2016: veranstaltungen in Italien und in der welt

Eine der wichtigsten städte in unserem land, die feiern den Jetzt in der Erde sind Rom, Mailand und Turin hinzu kommen mehr als 200 gemeinden mit initiativen mitgeteilt, auf den offiziellen websites der gemeinden oder webseiten maßgeschneidert.

In Mailand werden beispielsweise verdeckt das Schloss Sforzesco, in Neapel Maschio Angioino (castel nuovo, Venedig Piazza San Marco.

Hier sind andere monumente werden verdeckt heute abend um 20.30 uhr:

  • Die treppe auf dem Pincio in Bologna;
  • Der Palast des Gouverneurs in Parma;
  • Die Arena von Verona;
  • Der Nationalpark der Majella in den Abruzzen.

Earth Hour: die offizielle website, wo sie weitere informationen finden

Für weitere informationen zu dieser initiative finden sie auf der offiziellen website der Earth Hour: www.earthhour.org

Besuchen sie auch die offizielle website von WWF Deutschland: www.wwf.it

Veröffentlicht von Matteo Di Felice