X-9 Nighthawk, la-Kampf-ninja

Das haben wir in der fahrrad-ninja, denn er ist agil, federleicht, vielseitig und... unsichtbar! Das fahrrad in frage, ist die X-9 Nightawk wurde realizzanta vollständig in einen leichten carbon-faser und das wiegt etwas mehr als ein kilogramm. Es ist völlig schwarz, elegant und unterzeichnet BME. Aber warten sie, ich habe gesagt, dass sie unsichtbar?

Genau, die leichten bike erstellt von Titel Meres Engineering & Design ist unsichtbar für radar! Ich weiß nicht, was nützlich sein kann, dieses merkmal ist aber tatsächlich so, das fahrrad kann nicht erkannt werden von radarausrüstung. Diese besonderheit ist mit bloßem auge sichtbar, da das aussehen des rad - X-9 Nightawk erinnert sehr an die flugzeuge unsichtbar für radar angezeigt, wie in den action-filmen.

SCHAUEN SIE DIE FOTOS DER X-9 NIGHTAWK

Die fahrrad - X-9 Nightawk wurde entworfen von dem designer Braňo Mereš aber es ist nicht nur ein juwel in der ästhetik, sondern auch technik! Das zeigen seine besonderen eigenschaften, von der struktur aus kohlefaser seiner unsichtbarkeit für radar.

Der gesamte rahmen wiegt nur 1,3 kg, ist besonders robust, vor allem die lästigen vibrationen, die stören, die radfahrer. Die fahrrad-X9 - anschluss auf zwei rädern eine ganze reihe von militärischen strategien.

Die carbon-faser ist nicht das einzige material, das ultraleicht, aus dem die X9, in der tat ist dies flankiert von Aramid, eine faser, die künstlichen ursprungs, dass es überhaupt nicht üblich!

Aramid ist ein material der synthese artificile eingesetzt, um die realisierung westen, anti-kugel. Deshalb ist es so widerstandsfähiges, aber gleichzeitig flexible und ultra leichte!

Das gehäuse ist (wabengebilde), gewährleistet maximale robustheit. Auch die räder sind high-profil ausgestattet sind scheibenbremsen. Das fahrrad X9 wird an dieser tagung Berlin Fahrradschau 2012, zusammen mit anderen prototypen bicliclette "extremen".

SCHAUEN SIE DIE FOTOS DER X-9 NIGHTAWK