Wien, l ’ autosufficiente

Das Hotel in wien ist mehr, dass green: mit strategien, die hohe energieeffizienz und die unterstützung von erneuerbaren energien, die struktur, verbraucht die energie, die sie produziert! Keine verschwendung und eine geringe umweltbelastung. Investieren sie in nachhaltigkeit ja, aber zu welchem preis? Das hotel sah eine investition von mindestens 700 tausend euro, aber die unternehmerin ist voll zufrieden, der einzug luxus!

Investieren sie in nachhaltigkeit-gut für die umwelt, sondern auch für die bilanzen. Dieses mal ist das zeugnis kommt von Michaela, Reiter, besitzer des Hotels von Wien. Es ist wahr, es dauerte etwa 700 tausend euro, um eine ähnliche struktur für die einführung erneuerbarer energieträger, - systeme, led-beleuchtungen, pumpen, wasser, systeme zur rückgewinnung von regenwasser, aber auch die revitalisierung von trinkwasser. Kurz gesagt, die arbeiten sind viele, aber die vorteile werden nicht fehlen, nur 2% der ausgaben des Hotels sind aufgrund von energie.

“In der regel in einem drei-sterne-hotel in Österreich, das niveau der energiekosten ist 6-7%, wir sind bei 2%. Bedeutet, wirklich zu sparen. Wir haben fast doppelt unsere mitarbeiter. Früher hatten wir 18 mitarbeiter, jetzt sind wir bei 35-36 menschen, die für uns arbeiten. Wir haben neue arbeiten - was sie vorher nicht existierten - wie zum beispiel verantwortlich für die qualität, oder auch der kommunikation und social media, denn es ist etwas, von dem man sprechen kann".

Das hotel in wien diente als modell für das europäische Programm intotalo “Intelligent Energy Europe“, mit der online-anwendung produziert wurde er von der weltorganisation des Tourismus. Die anwendung ist kostenlos und bis heute -juni 2012 - hat zu mehr als 400 hoteliers europäischen holen sie sich ein vollständiges bild vom energieverbrauch.

Der strom ist eine große ausgaben, die in einem hotel: sicherstellen, beleuchtung und warmwasser in allen zimmern, nicht zu reden von der elektrischen versorgungen für küchen, schwimmbäder und andere einrichtungen des hotels! Durch die anwendung der hotelier erhält tipps, wie die energienutzung zu optimieren, sondern auch, welche pläne umgesetzt und welche anreize bitten, um sie quellen zu erneuerbaren energien.


Foto | Wien, botanischer garten. legrestour.com