Auto Druckluft

Ein auto mit druckluft? Es ist nicht ein projekt, sondern realität. Bald wird sie auf dem pkw-markt deutsch. Der preis ist krisenfest, 7.000 euro für das fahrzeug und weniger als einen euro für ein voll.

Fossile brennstoffe sind eine quelle der energie enden, zur behebung der drohenden energiekrise werden autos, die vorteile alternativer energien. Elektro-Auto, auto mit wasserstoff, auto, zu wasser, aber auch auto-und luftpistole, genau wie l’AirPod und andere fahrzeuge entwickelt, aus dem hause Motor Development International (MDI).

SCHAUEN SIE DIE FOTOS DES AIRPOD MDI

Die Motor Development International hat bereits vorbereitet, eine online - auto mit druckluft - und dank der vereinbarung mit der Tata-gruppe, innerhalb der ersten hälfte des jahres 2013, der automobil-markt kann sehen, dass das erste auto mit druckluft. Der name ist AirPod, zugelassen als vierrädriges leicht "großen", also bereit für den assistenten auch von den sechzehn. Das AirPod wird eine version "klein" sind verfügbar für die gitarre. Folgen l’AirPod es werden noch weitere modelle von auto auf druckluft.

Die Motor Development International ist ein unternehmen in Luxemburg. Der markt, in dem sie wirkt, wird als in europa, ausgehend von Frankreich. Wer sie erwerben will, ein’auto druckluft muss nicht gehen, die vom händler, aber er muss gehen in die werkstatt MDI. Die MDI hat beschlossen, über die fabriken, anstatt den händlern, so der plan für die entwicklung des unternehmens in Luxemburg sieht die einrichtung von 25 fabriken in Frankreich und die folgen, die anlage von 20 kleinen fabriken in Italien.

Die auto-luft-tabletten sind sauber vom anfang bis zum ende: nicht nur der spritverbrauch null, aber auch während der produktion erfordert wenig energie. Da fabriken, die verstreut in ganz Europa, das MDI sollte nicht trasposrtare das fertige produkt, weil der konsument das kauft direkt bei der werkstatt, und so schneidet sie auch die emissionen aus dem transport.

SCHAUEN SIE DIE FOTOS DES AIRPOD MDI

Das auto ist billig, das standard-modell kostet 7.000 euro und auf 100 km wird es dauern weniger als einen euro. Der vater des"auto-druckluft, Cyrill Negre. Während seiner exklusiv-interview mit la Repubblica sagte, dass innerhalb von einem jahr, nur in Italien hergestellt werden 140.000 fahrzeuge. Die italienischen fabriken, wie die französischen, nicht nur montieren sie die teile aber sie bauen das fahrzeug in seiner gesamtheit. 80% der maschine wird selbst produziert.

L’auto-druckluft ist wirklich sauber?
Zum komprimieren der luft ist energie, aber man muss strom auch für die stromversorgung über hybrid-autos. Die komprimierung der luft benötigt mehr energie für das aufladen eines akkus für elektro-autos, ist der unterschied in der leistung: mit einer druckflasche können sie fahren etwa 2 millionen kilometer. Es ist wahr, dass zum komprimieren der luft braucht viel energie, aber es ist ebenso wahr, dass dasauto mit druckluft , um sich zu bewegen, verbraucht er wenig energie.

Datenblatt AirPod MDI
Leistung 7 Kw
Drehmoment 45 Nm
Höchstgeschwindigkeit 80 km/h modell
Drei plätze

Mit dem AirPod kommen andere autos mit druckluft, wie der Reiher mit einem motor von 15 Kw und einer höchstgeschwindigkeit von 100 km/h oder die AirCity, dass fällt nicht in die kategorie der klein-leicht, weil er eine leistung von 25 Kw und macht 130 km/h.

Wie lädt sich ein auto mit druckluft?
Aus der steckdose in drei stunden, oder bei der tankstelle in drei minuten. Das ist, weil die autos wurden von MDI haben einen motor, der funktioniert auch auf dem kompressor. Das auto kommt auf dem markt im jahr 2013 aber ein paar tage, offen für den vorverkauf auf der offiziellen online-portal www.mdi.lu

Herausgegeben von Anna De Simone

SCHAUEN SIE DIE FOTOS DES AIRPOD MDI