In Italien ist die erste Station der europäischen erneuerbaren energie

Sie spricht über nachhaltige mobilität, elektroautos und säulen laden. Mit all diesem gerede, endlich ankommen in konkreten aktionen und in Europa eröffnet die erste station für schnelles aufladen , nutzt erneuerbare energie. Die station befindet sich in der provinz Latina, gerade hier in Deutschland. Die elektromobilität braucht sprungbrett, mehrmals nachzudenken, wurden die gleichen häuser autonomilistiche.

SCHAUEN SIE DIE FOTOS VON DER ERSTEN STATION EV ERNEUERBARE

Für den start einer elektro-mobilität braucht es die zusammenarbeit zwischen den staatlichen anreize, die vermarktung von elektro-autos zugänglich, und gute akkulaufzeit, aber vor allem ist es notwendig, die ausbreitung der infrastruktur zur betankung der elektrofahrzeuge. Im zuge dieser zusammenarbeit, dem Autohaus Citroen Nicola Wertvolle Aprilia, in zusammenarbeit mit dem zentrum für die Nachhaltige Mobilität in der Region Latium (POMOS), zentrum für forschung der Universität La Sapienza in Rom machten zwei ladestationen schnell und langsam, für elektroautos, nutzen eine der wichtigsten quellen für erneuerbare energie, wind.

Die beiden stationen sind öffentlich und kostenlos so, die besitzer eines elektroautoskönnen sie voll in ihrem fahrzeug ohne die hilfe von karten oder abonnements. Die zwei ladestationen, sowie als öffentliche und kostenlose, prahlen können sie erneuerbare energie , ohne jemals auch nur ein gramm CO2.

SCHAUEN SIE DIE FOTOS VON DER ERSTEN STATION EV ERNEUERBARE

Die stromversorgung der Ladestation erfolgt über eine windkraftanlage der neuesten generation mit vertikaler achse, aber, die im projekt vorgesehen ist die integration einer photovoltaik-anlage auf konzentration , damit die fähigkeiten der Station. Das projekt wurde vom umweltminister Corrado Clini und installiert am hauptsitz von Aprilia der Autohaus Citroen Nicola Wertvoll.

In dieser hinsicht ist der Citroen C-Zero, die city elektrische erzielte 2.800 bestellungen in Europa und mehr als 200 immatrikulationen in Italien, kann man sagen, vollmitglied werden zu null-emissionen, der aufgrund seiner lösung, die zu 100% elektrisch und ermöglicht eine reichweite von 150 km.

SCHAUEN SIE DIE FOTOS VON DER ERSTEN STATION EV ERNEUERBARE

Die ladestationen haben die folgenden eigenschaften:
-Schnellladung, ladung von bis zu 80% der batterie in nur 20 minuten mit gleichstrom bis 400V.
-Lädt Traditionell lädt die batterie in 6 stunden wechselstrom aus erneuerbaren quellen.